Lara Croft: Relic Run Relikte sammeln - Tipps und Tricks

Relikte ebnen euch in Lara Croft: Relic Run den Weg in neue Gebiete. Hier erfahrt ihr, wie ihr sie möglichst schnell und einfach findet.

Lara Croft Relic Run Tipps Relikte Teaser

Hinweise führen euch zu wertvollen Reliquien

In den meisten mobilen Endless Runnern sammelt ihr verschiedene Items oder Symbole. In Subway Surfers sackt ihr beispielsweise oftmals landestypische Sammelgegenstände ein. Auch in Lara Croft: Relic Run sucht ihr nach bestimmten Items und zwar nach wertvollen Relikten. Sie gelten seit vielen Jahren als verschollen und sind deshalb von euch nicht mal eben auffindbar. Aus diesem Grund habt ihr in der App die Aufgabe, zuerst eine bestimmte Anzahl Hinweise einzusacken, bevor ihr überhaupt in die Nähe der Überreste kommt. Auf eurem Weg durch die gefährlichen Ruinen, in denen hinter jeder Ecke fiese Monster lauern, sammelt ihr Lupen, Ferngläser und wichtige Dokumente. Damit füllt ihr eine Leiste, die ihr oben links unter dem Punktemultiplikator seht. Je mehr Hinweisen ihr in Lara Croft: Relic Run nachgeht, desto voller wird die Anzeige. Sobald ihr die nötige Anzahl an Dokumenten, Ferngläsern und Lupen zusammenhabt, beginnt die Leiste zu blinken und das gesuchte Relikt taucht auf. Auf diese Weise wisst ihr wenigstens, wonach ihr überhaupt sucht.

Nur weil die blaue Leiste plötzlich leuchtet, habt ihr in Lara Croft: Relic Run jedoch noch lange nicht das betreffende Artefakt gefunden. Ab diesem Zeitpunkt kann es allerdings jederzeit vor euch auftauchen. Es kommt mitunter vor, dass ihr noch eine ganze Weile weiter laufen müsst, bevor ihr das Relikt tatsächlich vor Augen habt. Deshalb ist es ratsam, beim Vervollständigen der Leiste besonders gut aufzupassen. Falls ihr trotzdem sterbt und das Artefakt bereits erkennt, lohnt es sich möglicherweise für euch ein Anch zu investieren. Damit belebt ihr euch wieder und setzt euren Weg fort, so dass ihr das wertvolle Artefakt einsammeln könnt. Auf eurem abenteuerlichen Pfad in Lara Croft: Relic Run findet ihr außerdem von Zeit zu Zeit Power-Ups, die wie zwei gekreuzte Lupen aussehen. Wenn ihr sie einsammelt, findet ihr für kurze Zeit schneller Hinweise und eure Leiste füllt sich mit erhöhtem Tempo auf. Die Wirkung des Boosters beschränkt sich nicht nur auf die einzelnen Hinweise, sondern auch auf die Relikte, so dass ihr auch sie schneller findet.

Sobald ihr eine bestimmte Anzahl Artefakte gefunden habt, könnt ihr in die nächste Welt vordringen und dort ebenfalls auf Schatzsuche gehen.

 



Über den Autor
Paloma Rodríguez | Redakteurin

Paloma ist schon seit vielen Jahren in der Spiele-Welt zuhause - bevorzugt in Fantasy-Rollenspielen mit Elfen, Orks und anderem Gesindel. Mittlerweile hat sie aber auch ein Faible für Handyspiele entwickelt. Die fressen nicht so viel Zeit und ihr Smartphone hat Paloma sowieso immer dabei. Wie praktisch!


comments powered by Disqus