Lords and Knights erhält Redesign

Veröffentlicht am 10.05.2013 um 13:58 Uhr von Viktor

Entwickler Xyrality hat sein Browsergame Lords and Knights komplett überarbeitet und präsentiert Spielern nun die Browserversion in einem neuem Gewand.

Die Browserversion des Mittelalter-Aufbauspiels Lords and Knights erstrahlt seit Kurzem in einem komplett neuem Glanz. Die Entwickler haben in einem mehrmonatigen Modernisierungsprozess die Browser-Ansicht des Spiels komplett überarbeitet.

So wurde die alte Burgenansicht zugunsten einer übersichtlicheren zentralen Kartenansicht getauscht. Zudem wurde so zusätzlicher Platz für Informationsfenster geschaffen, die Spieler nun individuell auf der Spieloberfläche platzieren können. Für jeden Spielzug können so die benötigten Fenster mit Informationen über Nachrichten, Burgen, Truppenbewegungen und andere Elemente nach Wunsch des Burgherren arrangiert werden. So lassen sich große Königreiche leicht verwalten und Kleine schnell aufbauen. Abgerundet wird die neue Browserversion durch Soundeffekte und Spielmusik, die für das passende Ambiente sorgen sollen.

Gemeinsam mit einer optimierten Skalierbarkeit sowie zahlreichen hinzugekommenen Animationen präsentiert sich die neue Browserversion wesentlich übersichtlicher und nutzerfreundlicher. Technisch hat sich allerdings nichts geändert, denn Lords and Knight baut immer noch auf HTML5 auf und bietet Spielern auch weiterhin die Möglichkeit, das eigene Reich statt vom Browser auch vom Smartphones und Tablet aus zu verwalten.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus