Minecraft-Snapshot liefert Ausblick auf Update 1.6

Veröffentlicht am 23.04.2013 um 18:30 Uhr von Christina

Entwickler Mojang hat mit seinem neuesten Snapshot einen Ausblick auf das kommende Minecraft-Update 1.6 geliefert, das zahlreiche neue Objekte in die Spielwelt integriert.

Auch gut anderthalb Jahre nach der offiziellen Veröffentlichung von Minecraft fügen die Entwickler  des Sandkasten-Spiels immer noch reichlich neue Features mit jedem Update hinzu. Vor der Veröffentlichung eines neuen Updates veröffentlicht Mojang immer einen sogenannten Snapshot, in dem alle Features vorgestellt und getestet werden können.

Der aktuelle Snaptshot für das Update auf die Version 1.6 bringt dementsprechend wieder einige Neuerungen mit sich: So sollen bald schon Pferde die Welt von Minecraft bevölkern und von den Spielern gezähmt werden können. Das erfordert zwar einiges an Arbeit, bietet euch dafür aber eine Möglichkeit, die Spielwelt sehr viel schneller zu durchqueren als noch zu Fuß. Ebenfalls neu ist in diesem Zusammenhang auch die Rüstung, die ihr für Pferde herstellen könnt.

Wer sich lieber auf das Errichten von Gebäude und die Landschaftsverschönerung konzentrieren möchte, bekommt in Version 1.6 zusätzliche Blöcke geliefert: Zukünftig gibt es auch Heuballen, mit denen ihr euer Anwesen verschönern könnt, während Innenarchitekten sich über Teppichböden freuen dürfen. Nun müsst ihr nicht mehr ganze Wollblöcke nutzen, um euer eigenes Heim wohnlich zu machen. Alle geplanten Änderungen im Detail findet ihr auch in der Minecraft-Wiki.


Über den Autor
Christina | Editor/Redakteurin

Christina ist eine Expertin wenn es um Browserspiele geht. Egal ob MMO oder Gelegenheitsspiele - Christina kann sich für alles begeistern.


comments powered by Disqus