Monkey Bay Closed Beta angelaufen – Jetzt Zugangscode sichern!

Veröffentlicht am 10.11.2014 um 17:25 Uhr von Silvio Wagner

Das kostenlose Piratenspiel für Browser und Mobilgeräte, Monkey Bay, ist in die geschlossene Testphase gestartet.

Nur wenige Tage nach der ersten Ankündigung von Monkey Bay teilt Spielepublisher upjers (My Free Zoo, Battle of Beasts) mit, dass die Closed Beta begonnen hat. Einer aktuellen Pressemitteilung zufolge sind die ersten Zugangscodes an Spieler bereits verschickt worden.

Im actionreichen Piratenspiel widmet ihr euch einerseits dem Aufbau eurer Insel und dem Sammeln von Ressourcen, andererseits rekrutiert ihr eine lustige Truppe, um Eroberungsfeldzüge zu starten und wertvolle Rohstoffe zu plündern – so wie das Piraten eben zu tun pflegen. Das von Jo-Mei entwickelte Browsergame, das euch künftig übrigens auch als App zur Verfügung stehen wird, macht euch zum Herrscher über eine idyllische Insel, die ihr in eine regelrechte Festung verwandelt. Dazu platziert ihr dem alten Tower-Defense-Prinzip folgend allerlei Verteidigungsanlagen, die ihr im Laufe der Zeit immer weiter verbessert. Für den Ausbau eurer Insel braucht ihr in Monkey Bay natürlich jede Menge Ressourcen und Geld und häuft daher unter anderem Gold, Diamanten und Nahrungsvorräte an.

Monkey Bay Basis

Im Echtzeit-Strategiespiel müsst ihr jederzeit mit Angriffen durch andere Freibeuter rechnen, aber natürlich geht ihr selbst auch in die Offensive. In der Taverne heuert ihr schräge Einheiten als Kämpfer an, darunter nicht nur menschliche Wesen, sondern auch wildgewordene Affen, aggressives Federvieh und sogar Zombies – die können wenigstens nicht mehr sterben. Auf eurem Schiff macht ihr euch in Monkey Bay auf den Weg zu eurem anvisierten Ziel. Sobald ihr vor Anker geht, stürmen eure Truppen das fremde Eiland und richten Chaos und Zerstörung an. Das macht nicht nur Spaß, sondern bringt euch wertvolle Beute ein, die ihr in den weiteren Ausbau eures Inselreichs investiert. Auf der Übersichtskarte erkennt ihr alle umliegenden Inseln und die dort vorhandenen Rohstoffe. Wenn es euch also an irgendetwas mangelt, lohnt sich vielleicht eine Plünderungstour dorthin!

Monkey Bay Inseln

Derzeit haben nur Spieler mit Zugangscode die Möglichkeit, ihre Piraten-Karriere in Monkey Bay zu starten. Nach und nach lassen die Entwickler mehr Leute ins Spiel, um Feedback aus der Community zu sammeln und an der Stabilität des Browsergames zu feilen. Details zur Open Beta gibt es derzeit noch nicht. Auf der offiziellen Webseite könnt ihr euch aber für die geschlossene Testphase anmelden und findet mit ein bisschen Glück bald schon einen Beta-Key in eurem Postfach.


Über den Autor
Silvio Wagner | Redakteur

Silvio liebt alles, was auch nur ansatzweise mit Strategie zu tun hat. Zur Abwechslung stürzt er sich aber auch gerne mal in MMORPGs wie Tribal Wars 2.


comments powered by Disqus