Monkey King Escape

Im chinesischen Roman "Die Reise nach Westen" strebt Sun Wukong, der König der Affen, danach, den Jadekaiser vom Thron zu stürzen und Unsterblichkeit zu erlangen. Auch der virtuelle Affenkönig in Monkey King Escape träumt davon, seinen Platz unter den Göttern einzunehmen, doch im Endless-Runner steht ihm der Jadekaiser ebenfalls im Weg. Er verwehrt dem flinken Primaten seinen Wunsch, der sich daraufhin die Pfirsiche der Unsterblichkeit schnappt und sie kurzerhand verspeist. Dadurch zieht er – wie nicht anders zu erwarten – den Zorn des Kaisers auf sich. Um dem Affenkönig eine Lehre zu erteilen, schickt der mächtige Herrscher seine Schergen aus. Allerdings will sich euer Held nicht ohne weiteres ergeben und versucht, den flinken Wachen zu entkommen. Leider erwarten ihn auf seinem Fluchtweg allerhand Hindernisse, die er nur mit eurer Hilfe unbeschadet überwinden kann.

Mit dem richtigen Timing wischt ihr in der Gratis-App Monkey King Escape von Ubisoft über den Touchscreen eures Smartphones oder Tablets, um den animalischen Helden springen und gleiten zu lassen. Dadurch weicht ihr unter anderem Barrikaden, Toren und massiven Holzstämmen aus, die auf drei Spuren verteilt sind. Auf den Bahnen findet ihr zudem zahlreiche goldene Münzen und andere Belohnungen, die euch mitunter das Spiel erleichtern. Darüber hinaus sammelt ihr in Monkey King Escape Erfahrungspunkte, die euch vom Anfänger in höhere Stufen aufsteigen lassen. Wer einen höheren Status erreicht, darf sich über zusätzliche Pfirsiche freuen. Dabei handelt es sich um die kostenpflichtige Premiumwährung im ansonsten gratis verfügbaren Spiel. Pfirsiche ermöglichen es euch beispielsweise, euren Affenkönig nach einem Zusammenprall wiederzubeleben.

Booster und Power-ups in Monkey King Escape

Wer den Dreh erst einmal raus hat, räumt im Rennspiel Monkey King Escape kostbare Gewinne ab. Allerdings verbergen sich in der Welt des Mobile Games noch einige Überraschungen wie verborgene Gebiete, die ihr nur mit dem passenden Schlüssel öffnen könnt oder erbitterte Boss-Kämpfe. Um eure Leistungen zu verbessern und mehr Belohnungen einzustreichen, setzt ihr spezielle Fähigkeiten ein, die es euch ermöglichen, Hindernisse leichter zu überwinden. Dadurch gelangt ihr an noch wertvollere Preise und steigt in der Rangliste von Monkey King Escape auf, in der ihr euch mit anderen Spieler messt. Eure Münzen und Pfirsiche investiert ihr beispielsweise in Booster und Upgrades, darunter ein Punktemultiplikator und magische Stiefel.

Außerdem steht es euch frei, Tiere zu aktivieren, in die ihr euch anschließend verwandeln könnt, um ihre besonderen Fähigkeiten für eure Zwecke zu nutzen. So lauft ihr unter anderem als wilder Nebelpanther mit Turboantrieb oder kriecht als knuffige Schildkröte unter niedrigen Hindernissen hindurch. Im Laufe der Zeit verzeichnet ihr immer mehr zurückgelegte Meter, durch die ihr verschiedene Stationen auf einer vorgeschriebenen Reiseroute passiert. Mit jedem Meilenstein geht eine weitere Belohnung in euren Besitz über. Zusätzliche Gewinne streicht ihr in Monkey King Escape durch tägliches Anmelden, Erfolge und Missionen ein. Dabei gilt es zum Beispiel 600 Münzen zu sammeln oder 2.000 Punkte in einem einzelnen Durchlauf zu erzielen. Während euch die Missionsziele höhere Punktemultiplikatoren einbringen, bescheren euch Erfolge unter anderem größere Mengen an Münzen, Pfirsichen und mitunter auch goldene Eier mit wertvollen Inhalten. Wer sich besonders gut schlägt, kann in Monkey King Escape für Verwandlungen benötigte Objekte abgreifen und weitere Charaktere freischalten, die sich teilweise auch durch In-App-Käufe erwerben lassen.


Über den Autor
Silvio Wagner | Redakteur

Silvio liebt alles, was auch nur ansatzweise mit Strategie zu tun hat. Zur Abwechslung stürzt er sich aber auch gerne mal in MMORPGs wie Tribal Wars 2.

Neuigkeiten

Monkey King Escape Silbermünzen und neue Charaktere

Ab sofort könnt ihr in Monkey King Escape zwei neue Läufer ins Rennen schicken. Das Update ist für iOS und Android live.

30.09.2015 um 12:13 Uhr

Monkey King Escape kostenlos für iPhone, iPad und Android erhältlich

Ubisoft schickt mit Monkey King Escape einen neuen Endless-Runner für "Subway Surfers"-Fans mit Asien-Affinität an den Start.

18.02.2015 um 15:09 Uhr

Tags: Casual | Endless Runner

Ähnliche Spiele

Blocky Highway | © © Corsual 2015 Blocky Highway
Android | iOS
Das kostenlose Mobile-Game Blocky Highway macht aus dem Endless Runner-Konzept ein kurzweiliges Rennspiel.
Smashy Road: Wanted | © © Corsual 2015 Smashy Road: Wanted
Android | iOS
Das Mobile-Game Smashy Road: Wanted verwandelt die Verfolgungsjagden von GTA & Co. in einen ungewöhnlichen Endless Runner.
Pac-Man 256 | © © Corsual 2015 Pac-Man 256
iOS | Android
Die Macher von Crossy-Road wagen sich mit Pac-Man 256 an die Neuauflage eines legendären Klassikers.
Blocky Raider | © © Corsual 2015 Blocky Raider
iOS
Das kostenlose Mobile-Game Block Raider kombiniert den Casual-Hit Crossy Road mit einer Tempel-Umgebung wie in Indiana Jones.