Browsergame My Little Farmies startet in die Open Beta

Veröffentlicht am 21.03.2013 um 15:46 Uhr von Viktor

as Browsergame My Little Farmies startet heute in die Open Beta-Phase. Das gab Entwickler und Publisher Upjers vor Kurzem bekannt.

Das Browsergame My Little Farmies startet heute in die Open Beta. Das Spiel entstand in Zusammenarbeit zwischen Upjers und dem Entwickler King Art Games. Letztere sorgten bereits gestern für Aufsehen, da sie eine erfolgreich angelaufene Kickstarter-Kampagne für ihr neues Spiel Battle Worlds: Kronos gestartet haben.

Im Gegensatz zum kämpferischen Battle Worlds geht es aber in My Little Farmies deutlich friedlicher zu: Das Mittelaltersetting, der Aufbau eines Landguts und die Herstellung verschiedener Produkte sind die wesentlichen Elemente, die My Little Farmies von anderen Farmspielen unterscheiden soll. Als Besitzer eures eigenen Hofes taucht ihr in das mittelalterliche Landeben ein und errichtet immer neue Gebäude, dank derer ihr auch die Palette der produzierbaren Produkte erweitert. Neben dem Ackerbau erwarten euch auch die Viehzucht und die Weiterverarbeitung, denn aus einfachem Getreide könnt ihr dank der Mühle beispielsweise Mehl herstellen.

Während der geschlossenen Beta-Phase haben fleissige Tester die Kombination aus Aufbausimulation, ausgeklügeltem Rohstoff-Management und individuellen Gestaltungsmöglichkeiten ausgiebig getestet. Einziger Wehmutstropfen: Wer bereits in der Closed-Beta-Phase aktiv war, muss nun wieder von vorne beginnen, denn Upjers hat zum Start der Open Beta alle Accounts zurückgesetzt.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus