My Little Farmies Angoraziegen bescheren euch kostbare Mohairwolle

Veröffentlicht am 27.01.2015 um 13:50 Uhr von Jennifer

Wer Premiumwährung kauft, kann in My Little Farmies derzeit flauschige Bonus-Tiere abstauben, die Wolle und andere Produkte liefern.

Seit die eifrigen Landwirte in My Little Farmies ihre erste Handelsreise gestartet haben, machen sie sich daran, die ganze Welt zu erkunden. Dadurch finden immer mehr Exoten ihre Weg ins free-to-play Browsergame, wobei es sich nicht immer um Tiere wie den prächtigen Pfau handelt. Nach dem weihnachtlichen Deko-Event, hat sich beispielsweise der Eskimo Akkikiktok als Premium-Item präsentiert, den ihr beim Kauf von 100 Einheiten Gold gratis obendrauf bekommen habt. Wenn euch der Inuk nicht zum Erwerb von Premiumwährung verführen konnte oder ihr bereits Nachschub braucht, dürft ihr euch nun über ein neues Tier freuen, das ihr derzeit als Geschenk abstaubt. Dabei handelt es sich um die Angoraziege, die einst vermutlich in Ostasien beheimatet war und im 13. Jahrhundert von Nomaden nach Anatolien importiert wurde. Als Lieferanten der beliebten Mohairwolle waren die Ziegen schon damals ein beliebtes Handelsgut und auch eure Farmies heißen die meckernden Flauschies herzlich willkommen.

My Little Farmies Angoraziege

Wenn ihr bereit seid, echtes Geld für mindestens 100 Einheiten Premiumwährung auszugeben, geht eine der Angoraziegen in euren Besitz über. Für einen Kauf von 200 Gold werdet ihr mit zwei Exemplaren belohnt, die ihr anschließend in My Little Farmies züchten könnt. Die Ziegen erlauben es euch, euer Warenangebot um neue Güter zu erweitern. Die Haare der Angoraziege verwandelt ihr in der Bauernhofsimulation in kuschelige Wolle, aus der ihr eine Reihe wertvoller Produkte herstellt. Manche eurer Kunden werden sich schon allein für die Mohairwolle begeistern und euch gutes Geld zahlen, um das hochwertige Material in die Finger zu bekommen. Daraus lassen sich beispielsweise leichte Textilien anfertigen, die gut zum vorzeitigen Frühlingsanfang in My Little Farmies passen. In der vergangenen Woche hat Spielbetreiber upjers (Wurzelimperium, Uptasia) den Schnee von euren Feldern geschippt und zusätzlichen Platz auf eurem Bauernhof geschaffen. Dank einer Landerweiterung steht es euch nun frei, euren landwirtschaftlichen Betrieb weiter zu vergrößern, um frische Felder, Gebäude und Dekorationen zu platzieren.


Über den Autor
Jennifer | Redakteurin

Jennifer ist eine Casual-Spielerin auf Hardcore-Niveau. Sie mag vor allem Aufbauspiele im Browser (alte Gewohnheiten wird man ja schlecht los), zockt inzwischen aber auch fast jedes Mobilegame, das neu erscheint. Am liebsten Puzzle- und Rätselspiele. Oder was mit Tieren. Hauptsache bunt.


comments powered by Disqus