My Little Farmies Weihnachtsgewürz sorgt für festliche Stimmung

Veröffentlicht am 09.12.2014 um 16:07 Uhr von Jennifer

Passend zur Vorweihnachtszeit steht euch nun ein aromatisches Kraut zur Verfügung, aus dem ihr Öl, einen Brand und duftende Backwaren zaubert.

Vor gut einer Woche hat in My Little Farmies der Winter Einzug gehalten. Zur kalten Jahreszeit und angesichts des bevorstehenden Weihnachtsfest seid ihr im free-to-play Browsergame nicht nur als Landwirte tätig, sondern auch als Dekorateure. Selbst diejenigen unter euch, die normalerweise weniger Wert auf Verschönerungen legen, dürften während der Weihnachtsaktion nicht ums Schmücken herumkommen. Dadurch verleiht ihr eurem virtuellen Bauernhof nicht nur festliches Flair, sondern habt zudem die Chance, tolle Belohnungen abzustauben. Schließlich bringen euch die Schneeflocken, die ihr durch Deko-Items sammelt, unter Umständen ein paar saftige Gewinne ein. Allerdings solltet ihr im Eifer des Gefechts die Landwirtschaft in My Little Farmies nicht vernachlässigen, sonst ist irgendwann euer Konto leer. Um die Vorfreude auf das Fest der Liebe noch zu steigern, beschert euch Spielbetreiber upjers (Wurzelimperium, Kapi Hospital) heute ein neues Gewächs, mit dem ihr euer Warenangebot um ein paar köstliche Produkte erweitert. Spielern ab Level 42 steht es ab sofort frei, Aniskraut auf ihren Feldern anzubauen.

"

Das findet ihr in der Shop-Abteilung "Pflanzen" unter der Kategorie "Kräuter". 5 Exemplare des Aniskrauts kosten euch rund 2.900 Taler. Nachdem ihr das Gewächs angepflanzt habt, müsst ihr euch jedoch ein wenig gedulden, denn die Wartezeit bis zur Ernte beträgt zehn Stunden. Sobald ihr das Weihnachtsgewürz in euer Lagerhaus geschafft habt, könnt ihr es in der Ölmühle, der Brennerei und der Bäckerei von My Little Farmies weiterverarbeiten. Da eure Kunden bereits in vorweihnachtlicher Stimmung sind, suchen sie auch nach köstliche Produkten und Zutaten, die gut zum festlichen Anlass passen. Deshalb dürfte es ein leichtes sein, das schmackhafte Anisöl, das ihr in eurer Mühle herstellt, an den Mann zu bringen. Um sich in der Winterzeit von innen her aufzuwärmen, greifen manche Farmies gerne zu edlen Tropfen – sie werden einen guten Anisbrand sicherlich zu schätzen wissen! Wer sein Aniskraut in der Bäckerei einsetzt, hat die Möglichkeit, seinen Kunden leckeren Lebkuchen anzubieten und ihnen die Wartezeit bis zum frohen Fest ein wenig zu versüßen.


Über den Autor
Jennifer | Redakteurin

Jennifer ist eine Casual-Spielerin auf Hardcore-Niveau. Sie mag vor allem Aufbauspiele im Browser (alte Gewohnheiten wird man ja schlecht los), zockt inzwischen aber auch fast jedes Mobilegame, das neu erscheint. Am liebsten Puzzle- und Rätselspiele. Oder was mit Tieren. Hauptsache bunt.


comments powered by Disqus