9Cubes gewinnt Make the Game Award 2012

Veröffentlicht am 05.10.2012 um 12:27 Uhr von Sebastian Wölk

Das britische Entwicklerstudio 9cubes gewann den diesjährigen Make the Game Award von Computec. 9cubes entwickelt ein Puzzle-Game für iPhone, iPad, Android und Facebook.

Computec gab vor Kurzem den Gewinner des Make the Game Awards 2012 bekannt: In diesem Jahr kann sich das britische Entwicklerstudio 9cubes über den Award freuen. Das Puzzle-Game soll für iPhone, iPad, Android und Facebook bereits im Frühjahr 2013 erscheinen.

Dazu Hans Ippisch, COO von Computec Media: "Dieses Spiel gehört zur Kategorie ,Nur einmal noch!' und spricht in Verbindung mit knuffiger Grafik und exzellenter Musik alle Gamer-Zielgruppen an. Mit der Veröffentlichung von individuellen Versionen für iOS, Android und Facebook wollen wir die größtmögliche Verfügbarkeit des Spiels garantieren."

Lukas Kraina, Creative Director von 9cubes: "Wir wollen unser Spiel einem breiteren Publikum präsentieren und wir glauben, dass Computec der perfekte Partner ist, um unseren Traum zu erfüllen."

Vaclav Jarko, Technical Director von 9cubes, ergänzt: "Ein weiterer Gewinn für uns ist die Zusammenarbeit mit der Sound-Legende Chris Hülsbeck. Es ist fantastisch, mit jemandem zusammenzuarbeiten, der Musik und Sounds für Games produziert hat, die wir in unserer Jugend spielten."


Über den Autor
Sebastian Wölk | CEO / Founder

Bossti ist Gründer und CEO von Corsual. Durch seine langjährige Aktivität in der Gaming-Branche vorallem im MMORPG- und Strategy-Bereich ( World of Wacraft, Final Fantasy, Starcraft, Diablo usw) ist er grade für diese eher CORE Abschnitte auf Corsual zuständig und schreibt gelegentlich Guides, Tipps und Tricks zu angesagten Spielen. Desweiteren ist er öfters auf seinem Livestream Respawned zu finden (www.twitch.tv/corsual)


comments powered by Disqus