Electronic Arts eröffnet neues Entwicklerstudio in Los Angeles

Veröffentlicht am 16.05.2013 um 18:04 Uhr von Matthias

Publisher Electronic Arts hat in Los Angeles ein neues Entwicklerstudio eröffnet, dass sich um die Produktion neuer Star Wars-Titel kümmern soll.

Nachdem Electronic Arts in den vergangenen Wochen und Monaten vor allem durch Entlassungen von sich reden gemacht hat, eröffnet der Publisher nun ein neues Entwicklerstudio in Los Angeles. Das Studio soll eine neue Zweigstelle des Battlefield-Entwicklers DICE werden.

Das neue Entwicklerstudio soll sich voranging um die Entwickler von Spielen im Star Wars Universum kümmern. Electronic Arts hatte erst vor Kurzem eine Lizenzvereinbarung mit Disney geschlossen, die dem Unternehmen die exklusive Entwicklung fast aller Star Wars-Spiele ermöglicht. Davon ausgenommen waren lediglich Online-, Tablet-, Social- und MobileGames; in Anbetracht der Entwicklungsgeschichte von DICE wären dies aber auch kaum die geeigneten Genres für neue Spiele. Angeblich sollen sowohl alte Star Wars-Titel wieder neu belebt, als auch komplett neue Spiele entwickelt werden.

Im Zusammenhang mit der Neueröffnung suchen DICE und Electronic Arts nun neues Personal: Das Studio in Los Angeles soll insgesamt 60 neue Mitarbeiter umfassen. Zusätzlich wurden bereits einige andere Stellen an dem neuen Standort mit ehemaligen Mitarbeitern des Entwicklers Danger Close besetzt.


Über den Autor
Matthias | Editor/Redakteur

Matthias kennt sich aus in Sachen Browsergames. Sein fundiertes Fachwissen über jede Menge Action und spannende Abenteuer im Browser gibt er auf Corsual zum Besten!


comments powered by Disqus