iVentureCapital investiert in Pro 3 Games

Veröffentlicht am 07.11.2012 um 17:52 Uhr von Matthias

Die Hamburger iVentureCapital GmbH investiert nun auch in den Spieleentwickler Pro 3 Games.

Die Hamburger iVentureCapital GmbH investiert nun auch in den Spieleentwickler Pro 3 Games. Das Österreichische Entwicklerstudio arbeitet derzeit an einem Projekt, das unter dem Titel „Starforce Delta“ läuft und bereits im Dezember in die Beta-Phase gehen soll.
 
Mit einem Investment in das Spielestudio Pro 3 Games erweitert iVentureCapital das eigene Portfolio um einen Social-Browser-Game-Entwickler. Doch schon zuvor hatte das Unternehmen in Spielefirmen investiert; so zum Beispiel in die Farbflut Entertainment GmbH und die Brick-Force-Entwickler Infernum.
 
„Wir bei Pro 3 Games sind selbst begeisterte Gamer: ‚Starforce Delta‘ ist unser erster Schritt ein Spiele-Universum zu erschaffen, von dem wir selbst immer geträumt haben“, beschreibt Alexander Seifert, CEO von Pro 3 Games, die Entwicklung des Social-Browser-Games. „Langfristig wollen wir eine Community aufbauen, die aktiv die Entwicklung des ‚Starforce Delta‘-Universums mitbestimmen kann, etwa durch Spieler-Allianzen und weitere Aktionen. iVentureCapital hat unsere Vision verstanden und wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit.“
 
Michael Reul, Co-Founder und CEO bei iVentureCapital, ergänzt: „Pro 3 Games hat sehr großes Potential, um mit ihrem innovativen Ansatz neue Zielgruppen zu erschließen und eine aktive Spieler-Community zu gewinnen. Neben der langjährigen Erfahrung in der Spieleentwicklung haben uns vor allem die technischen Fähigkeiten des Start-ups überzeugt, die ‚Starforce Delta‘ optisch in einer Liga mit PlayStation 3-Games spielen lassen.“


Über den Autor
Matthias | Editor/Redakteur

Matthias kennt sich aus in Sachen Browsergames. Sein fundiertes Fachwissen über jede Menge Action und spannende Abenteuer im Browser gibt er auf Corsual zum Besten!


comments powered by Disqus