Kartuga startet in die Closed-Beta

Veröffentlicht am 28.02.2013 um 14:37 Uhr von Viktor

Das Unity 3D-Browsergame Kartuga startete vor Kurzem in die Closed-Beta-Phase.

Browsergames-Entwickler und –Publisher InnoGames schickte vor Kurzem das neue 3D-Action-Game Kartuga in die Closed-Beta-Phase. Entwickelt wird der neue Titel von der Innogames-Tochter Ticking Bomb Games.

Die erste Gruppe von Spielern hat bereits Closed-Beta-Keys zu der Kartuga-Beta erhalten. Solltet ihr nicht zu den glücklichen Gewinnern zählen, so könnt ihr auch weiterhin über die offizielle Webseite Kartuga.com sowie über die Kartuga Facebook-Seite Beta-Keys ergattern. Im Laufe der kommenden Wochen wird InnoGames einer immer größer werdenden Gruppe von Fans die Chance zum Mitspielen geben. Die Closed Beta startet zunächst in Englisch, weitere Sprachversionen werden folgen.

Hendrik Klindworth, Gründer und CEO von InnoGames, ist gespannt auf das Feedback der Beta-Tester: „Mit Kartuga bringen wir ein qualitativ sehr hochwertiges Produkt mit einem für InnoGames untypischen Gamedesign auf den Markt. Das Spiel bietet mehrere kooperative PvP Modi, sehr viel Action und eine brillante 3D-Grafik, die vergessen lassen, dass es sich um ein Onlinegame ohne Client handelt.“

Bei Kartuga handelt es sich um ein actionreiches Piraten-Browsergame mit RPG-Elementen, das sich auf kooperatives PvP konzentriert. Zum spielen benötigt ihr lediglich einen modernen Browser wie Google Chrome oder Firefox und das Unity-Plugin.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus