King Art startet Kickstarter-Kampagne für Battle Worlds: Kronos

Veröffentlicht am 20.03.2013 um 14:19 Uhr von Matthias

Der in Bremen ansässige Entwickler King Art hat eine Kickstarter-Kampagne für sein neuestes Projekt, das Rundenstrategiespiel Battle Worlds: Kronos ins Leben gerufen.

Das Entwicklerstudio King Art, das in der Vergangenheit unter anderem Titel wie The Book of Unwritten Tales oder die Browsergames My Fantastic Park und My Free Zoo produziert hat, versucht sich für sein neuestes Projekt Battle Worlds: Kronos an einer eigenen Kickstarter-Kampagne.

Das Spiel ist eine Art inoffizieller Nachfolger des beliebten Strategie-Klassikers Battle Isle und setzt ebenfalls auf rundenbasierende Strategie-Gefechte. Gegenüber der ersten Version, die die Entwickler bereits vor einigen Jahren entwickelt, aber nie veröffentlicht hatten, hat sich vor allem in Sachen Grafik etwas getan. Das Spielprinzip ist aber nahezu unverändert geblieben: Immer noch sollen Spieler ihre Einheiten rundenbasierend über Hexfeld-Karten steuern und dabei den Bürgerkrieg auf dem namensgebenden Planeten beeinflussen können.

Die Kickstarter-Kampagne hat ein Finanzierungsziel von 120.000 Dollar und läuft noch bis zum 28. April. Aktuell haben bereits mehr als 1.000 Personen ihre Unterstützung zugesagt; damit haben die Entwickler bereits in den ersten 24 Stunden ein Drittel der angepeilten Summe eingenommen. Wer das Projekt unterstützt, darf sich, abhängig vom gewählten Spendenlevel, neben der fertigen Version auch auf einen Beta-Zugang, den Spielesoundtrack, ein Kartenspiel oder gar über Merachandising-Artikel wie Mützen, Taschen und Spielfiguren freuen.


Über den Autor
Matthias | Editor/Redakteur

Matthias kennt sich aus in Sachen Browsergames. Sein fundiertes Fachwissen über jede Menge Action und spannende Abenteuer im Browser gibt er auf Corsual zum Besten!


comments powered by Disqus