La-Mulana 2 Kickstarter

Veröffentlicht am 21.01.2014 um 13:22 Uhr von Roberto

Das japanische Studio NIGORO arbeitet an einem Nachfolger zu La-Mulana und braucht dafür eure Hilfe.

Mit La-Mulana (WiiWare, PC) hat es NIGORO als einer der ersten japanischen Entwickler durch Steams Greenlight Programm geschafft und außerdem jede Menge guter Wertungen einheimsen können. Bis heute gilt der Titel als eines der Aushängeschilder der japanischen Indie-Szene. Doch das erfolgreiche Remake war für NIGORO erst der Anfang. Jetzt wollen sie einen komplett neuen Teil erschaffen, der den Charme der alten Spiele beibehält und gleichzeitig mit vielen Neuerungen aufwarten kann.

Im Kern wird sich auch der zweite Teil wieder am beliebten Metroidvania-Genre orientieren, aber mit Lumisa Kosugi gibt es natürlich eine neue Heldin, die ihr beim Erforschen neuer Ruinen begleitet. Das Lösen von Rätseln und Puzzles soll auch wieder eine wichtige Rolle spielen, wobei die Kämpfe gegen neue Monsterarten ebenfalls nicht zu kurz kommen sollen. Optisch will man einen großen Sprung nach vorne machen, indem man das Spiel u.a. direkt für Widescreen-Formate entwirft. Dem liebenswerten Retro-Look des Vorgängers bleibt man sebstverständlich treu.

Damit La-Mulana 2 Wirklichkeit werden kann, braucht das Team allerdings die Hilfe der Spieler und hofft darum, via Kickstarter das nötige Budget für die Entwicklung aufbringen zu können. Das Minimal-Ziel sind 200.000 US Dollar und alles darüber trägt zu den üblichen Stretch Goals bei. Das Spiel wird für den PC entwickelt, wobei mit steigendem Budget auch Mac/Linux-Versionen sowie Konsolen-Portierungen möglich sind. Wer das Projekt unterstützen möchte, der hat noch bis zum 22. Februar Zeit und kann sich ab 15 US Dollar ein Exemplar des Spiels sichern.

"


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus