Microsoft plant Age of Empires als MobileGame

Veröffentlicht am 26.06.2013 um 11:55 Uhr von Matthias

Microsoft hat bekanntgegeben, dass es eine Umsetzung der erfolgreichen Strategie-Serie Age of Empires für mobile Endgeräte geben wird, die noch vor Mitte des kommenden Jahres erscheinen soll.

Echtzeitstrategie-Fans dürfen sich bald auf einen neuen Age of Empires-Ableger freuen: Laut Microsoft soll es bald schon ein Age of Empires-Spiel für Mobile Endgeräte wie Tablets und Smartphones geben. Das Spiel wird vom japanischen Studio Klab entwickelt.

Zwar kündigte Microsoft an, dass das Spiel noch vor dem Ende des laufenden Fiskaljahres erscheinen soll, was in diesem Fall vor Juni 2014 bedeutet. Welcher Teil der Serie aber umgesetzt werden wird, ließen die Redmonder offen. Erst vor Kurzem hatte das Unternehmen eine grafisch leicht aufpolierte Version von Age of Empires 2 mit dem Zusatz „HD“ für den PC veröffentlicht. Das legt die Vermutung nahe, dass dies auch für Smartphones und Tablets portiert werden könnte. Trotzdem besteht auch die Möglichkeit, dass ein vollkommen neuer Ableger auf Fans wartet oder der Free-2-Play-Ableger Age of Emires Online sein Debüt auf Smartphone und Tablet gibt.

Das MobileGame soll auf einem Free-2-Play-Modell basieren und zunächst für Android- und iOS-Geräte erscheinen; Microsofts hauseigenes Smartphone-Betriebssystem Windows Phone wird dagegen erst später bedient, was einige Verwunderung auslöste. Zudem will man das Spiel zunächst nur in einer englischen Sprachversion veröffentlichen und entsprechend lokalisierte Fassungen später nachreichen.


Über den Autor
Matthias | Editor/Redakteur

Matthias kennt sich aus in Sachen Browsergames. Sein fundiertes Fachwissen über jede Menge Action und spannende Abenteuer im Browser gibt er auf Corsual zum Besten!


comments powered by Disqus