Nintendo Miiverse für Smartphones

Veröffentlicht am 23.01.2013 um 20:43 Uhr von Sascha Stieglitz

Während des Livestreams Nintendo-Direct hat der Präsident von Nintendo, Satoru Iwata, angekündigt, dass das Miiverse bald auch auf Smartphones verfügbar sein wird. Außerdem hat er von den weiteren vielversprechenden Plänen mit der WiiU gesprochen.

In den nächsten Monaten können wir also eine Version des Miiverse für unsere Smartphones erwarten. Zwar wird das zunächst nur Browserbasiert sein, aber Iwata hat versichert dass eine richtige App ebenfalls bereits in Entwicklung ist. Diese wird dann später folgen.

Dank des Miiverse kann man sich Freundeslisten anlegen und mit den Freunden chatten. Manche Spiele unterstützen sogar den direkten Zugriff auf die Miiverse Datenbank sodass es nun auch auf der Nintendokonsole denkbar einfach wird, mit den Freunden in Kontakt zu treten um zusammen (oder gegeneinander) zu spielen. Eines der ersten Spiele das eine solche Unterstützung bietet ist ZombieU.

Es sticht heraus dass Nintendo endlich die Wichtigkeit des Onlinegamings erkannt hat. Wir freuen uns auf alles was sie sich da noch einfallen lassen!


Über den Autor
Sascha Stieglitz | Redakteur / Marketing

Stiegi hat vor vielen Jahren auf dem 386er angefangen, sich für Videopspiele zu interessieren und zockt heute auf PC genauso wie auf Konsole und Android, am liebsten wenn eine gute Story dabei erzählt wird. Als Corsuals Marketing Director ist er außerdem für den reibungslosen Ablauf von Kampagnen verantwortlich.


comments powered by Disqus