Shadow of the Eternals Kampagne

Veröffentlicht am 08.05.2013 um 13:49 Uhr von Roberto

Mit eurer Hilfe will man endlich einen spirituellen Nachfolger zum Kult-Titel Eternal Darkness entwickeln.

Viele Jahre versuchte man bei Silicon Knights vergeblich einen Publisher zu finden, der einen Nachfolger zu Eternal Darkness finanzieren würde. Nach dem Niedergang des Studios, das u.a. Too Human (Xbox 360) und Blood Omen (PS,PC) veröffentlicht hat, gründeten einige Ex-Mitarbeiter das neue Studio Precursor Games. Dort will man nun endlich das machen, was man als Silicon Knights nie konnte, einen Nachfolger zum Gamecube Hit von 2002. Der spirituelle Nachfolger hört auf den Namen Shadow of the Eternals und soll für PC und Wii U erscheinen.

Um diesen Plan verwirklichen zu können, braucht das Team aber die Unterstützung der Fans, die per Crowdfunding das nötige Geld zusammentragen sollen. Mit der Kampagne, die derzeit unabhängig von Plattformen wie Kickstarter oder Indiegogo läuft, bittet man um insgesamt 1,5 Millionen US $ und hat davon bereits jetzt mehr als 100.000 $ eingenommen. Mit diesem Geld will man das Grundgerüst und die erste Episode des Spiels fertigstellen. Insgesamt 11 weitere Episoden sollen danach folgen, wobei noch nicht ganz klar ist, ob diese dann jeweils mit einer eigenen Kampagne finanziert werden sollen.

Angetrieben von der CryEngine führt euch der Horror-Titel durch verschiedene Epochen, die eine Zeitspanne von rund 2500 Jahren umfassen sollen und Ägypten, England, Ungarn sowie die USA als Schauplätze beinhalten. Einen ersten vielversprechenden Vorgeschmack auf die Pilot Folge liefert ein Teaser Trailer und auch das Video zur Crowdfunding-Kampagne ist sehenswert.

Die Kampagne läuft noch bis zum 7. Juni und für 5 $ könnt ihr euch die erste Episode sichern. Ab 25 $ gibt es u.a. die Episoden 1-6 und ab 50 $ alle 12 Episoden. Für die Bezahlung nutzt man aktuell nur PayPal.

"
"


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus