Sony schaltet Spiel-Server ab

Veröffentlicht am 17.07.2013 um 10:58 Uhr von Roberto

Die Online-Server für MAG, SOCOM Confrontation und SOCOM 4 gehen vom Netz.

Während die Server für die PS 2 und PSP Teile der SOCOM Serie zum Teil gut ein Jahrzehnt verfügbar waren und zu Online-Partien einluden, müssen sich Shooter-Fans auf der PS 3 nun deutlich früher von ihren virtuellen Schlachtfeldern verabschieden.

Via Twitter gab Sony gestern bekannt, dass man die Mehrspieler-Server für die PS 3 Titel MAG, SOCOM Confrontation und SOCOM 4 zum 28.01.2014 abschalten wird. Diese Entscheidung ist besonders bedauerlich, weil MAG und SOCOM Confrontation somit komplett nutzlos werden, da die Käufer dieser Titel weder auf einen Einzelspieler-Modus noch auf LAN bzw. Systemlink Funktionen zurückgreifen können. Lediglich SOCOM 4 ist auch nach der Abschaltung noch über eine separate Einzelspieler-Kampagne spielbar. Im Vergleich zu den Serverlaufzeiten der PS2 Titel sind die knapp 3 Jahre von MAG und SOCOM 4 ziemlich enttäuschend und einer der negativen Effekte der heutigen Online-only Ausrichtung vieler Titel.


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus