Tempest – Update #3 und Neues zur Open World

Veröffentlicht am 29.02.2016 um 14:00 Uhr von Roberto

Im Seefahrer-Spiel Tempest sind die Arbeiten an der offenen Spielwelt in vollem Gange.

Spätestens seit Assassin's Creed Black Flag sind Piraten und Seefahrer wieder ein beliebtes Thema in der Videospielwelt und Tempest zählt derzeit zu den interessantesten Vertretern des Genres. Das Spiel startete im Dezember des vergangenen Jahres in die Early Access-Phase auf Steam und erhielt kürzlich das dritte Update. Darin fanden sich u.a. folgende Neuerungen:

  • die zweite Karte ist verfügbar

  • Zehn neue Quests für Piraten, wovon zwei direkt spielbar sind

  • alle Fraktionen bieten nun besondere Eigenschaften wie z.B. kostenlose Heilung und Waren oder Reparaturen

  • weitere Schiffe

Außerdem haben die Entwickler nun einen Blog gestartet, der euch über die Arbeiten an der geplanten offenen Spielwelt auf dem Laufenden halten soll. Ein Datum findet sich dort zwar noch nicht, aber es gibt immerhin schon ein paar Bilder von den Neuerungen zu sehen.

Interessierte Spieler können auf Steam für 11,99 € an der Early Access-Phase teilnehmen.

"


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus