TERA wird free2play

Veröffentlicht am 17.01.2013 um 0:05 Uhr von Sascha Stieglitz

Gameforge hat bekannt gegeben dass das MMORPG TERA im Ferbuar free2play wird. Sie sind allerdings nicht die ersten die das machen: bereits im Dezember hat der Originalhersteller Bluehole Studios vom Abonnement-System zu free2play in Korea gewechselt. Jetzt unternimmt Gameforge den gleichen Schritt in Europa und Nordamerika.

Jeder Gratisnutzer wird vollen Zugang zum Spiel haben. Alle Rassen, alle Klassen, alle Instanzen und sogar alle Gegenstände. Der einzige Unterschied werden bestimmte Limitierungen sein, wie zum Beispiel weniger Charakter Slots.

Original Abonnenten werden einen speziellen Rank erhalten. Sie werden Veteranen und dürfen weiterhin den vollen Zugang ohne Limitierungen genießen. Auf diese Weise wollen die Hersteller ihren treuen Kunden dafür danken dass sie das Spiel bisher unterstützt haben indem sie dafür ihr Geld ausgegeben haben.

Wir hoffen dass das Spiel von diesem Schritt profitieren wird den TERA ist eindeutig eines der besseren Titel im Genre der MMORPGs. Sehr oft ist die Entscheidung, free2play zu gehen, ja mit dem letzten Nagel im Sarg gleichzusetzen – lasst uns hoffen dass dies hier nicht der Fall sein wird.


Über den Autor
Sascha Stieglitz | Redakteur / Marketing

Stiegi hat vor vielen Jahren auf dem 386er angefangen, sich für Videopspiele zu interessieren und zockt heute auf PC genauso wie auf Konsole und Android, am liebsten wenn eine gute Story dabei erzählt wird. Als Corsuals Marketing Director ist er außerdem für den reibungslosen Ablauf von Kampagnen verantwortlich.


comments powered by Disqus