The Fall Kickstarter

Veröffentlicht am 12.09.2013 um 12:17 Uhr von Roberto

Ein futuristisches Metroidvania hofft auf der Crwodfunding-Plattform auf eure Hilfe.

John Warner hat früher bei Relic an Titeln wie Company of Heroes und Dawn of War gearbeitet, bevor er sich schließlich dafür entschieden hat, Indie-Entwickler zu werden. Im Alleingang hat er The Fall entwickelt und hofft jetzt auf eure finanzielle Hilfe bei der Fertigstellung des Spiels.

Für den düsteren Side-Scroller hat er sich drei große Vorbilder gesucht, die ihr vermutlich alle kennt und liebt. Das Erkunden eines Metroid kombiniert er mit der Interaktion eines Monkey Island und verpackt es dann in einer Optik, die von Limbo inspiriert wurde.

Der Titel ist in Form von drei Episoden geplant und für die Fertigstellung der ersten Episode benötigt er mindestens 17.000 kanadische Dollar. Schon für 10 CAD (ca. 7,50 €) bekommt ihr eine digitale Kopie der ersten Episode. Die Kickstarter-Kampagne läuft noch bis zum 9. Oktober. Der Titel befindet sich außerdem auch noch auf Steam Greenlight und wartet auf euren Vote.

"


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus