The Witcher 3: Wild Hunt wird letzter Teil der Serie

Veröffentlicht am 06.02.2013 um 14:05 Uhr von Matthias

Die erfolgreiche The Witcher-Spieleserie soll schon im kommenden Jahr einen dritten Teil erhalten, der aber gleichzeitig auch das letzte Spiel von CD Project in diesem Universum sein wird.

Erst vor Kurzem haben die Entwickler der erfolgreichen Witcher-Spiele den dritten Teil der Serie angekündigt, der unter dem Namen The Witcher 3: Wild Hunt laufen wird und in dem abermals der Hexer Gerald ausziehen wird, um gefährliche Monster zu erledigen. Nun stellten die Entwickler klar, dass der neueste Teil gleichzeitig auch das letzte Witcher-Spiel sein wird, das CD Project produzieren wird.

Als Begründung für diesen Schritt nannte Adam Badowski, Managing Director und Aufsichtsratsmitglied bei CD Project, dass das Unternehmen die Serie auf ihrem Höhepunkt beenden wolle. Mittlerweile sei die Technik soweit fortgeschritten, dass man genau das Spiel entwickeln könne, dass man sich immer vorgestellt habe. 

Damit spielt er offenbar auf die offene Spielwelt an, die in The Witcher 3 eingeführt werden soll. Aber auch in Sachen Grafik soll sich offenbar gegenüber den Vorgängern einiges tun. Auch wenn es im The Witcher Universum sicher noch viele Geschichten zu erzählen gebe, will sich das Team bald auf andere Projekte konzentrieren. Als Release für The Witcher 3: Wild Hunt haben die Entwickler das Jahr 2014 angepeilt. Möglicherweise könnte aber auch ein anderer Entwickler zukünftig Titel im The Witcher-Universum entwickeln, denn das wurde bisher nicht ausgeschlossen.


Über den Autor
Matthias | Editor/Redakteur

Matthias kennt sich aus in Sachen Browsergames. Sein fundiertes Fachwissen über jede Menge Action und spannende Abenteuer im Browser gibt er auf Corsual zum Besten!


comments powered by Disqus