Über 50 EA Games gehen offline

Veröffentlicht am 12.05.2014 um 12:29 Uhr von Roberto

Mit der Schließung von GameSpy gehen auch die Server für EA Hits wie Battlefield 2 oder Crysis vom Netz.

EAs Battlefield 2 bald offlineVor einigen Tagen hatte EA noch verkündet, dass man an einer Lösung für das GameSpy-Problem arbeiten würde, um zumindest den Mehrspieler-Modus der Battlefield-Serie weiter offiziell zu unterstützen. Doch diese Lösung scheint es nun leider doch nicht mehr zu geben, wie EA nun auf seiner Website verkündet hat.

Dort heißt es: „Seit der GameSpy-Ankündigung haben unsere Teams daran gearbeitet, Optionen zu finden, um die Dienste am Laufen zu halten. Aufgrund technischer Herausforderungen und Bedenken hinsichtlich der Spielerfahrung haben wir unglücklicherweise zu diesem Zeitpunkt keine Lösung. Die Online Dienste für EA Games auf der GameSpy Plattform werden Ende Juni geschlossen.“

Eine offizielle Rettung durch EA selbst wird es also wohl nicht mehr geben, aber EA hofft offenbar, dass nun die Spielergemeinde in die Bresche springt und bei der Rettung der Titel hilft. So schreibt man weiter: „Wir wissen, dass einige dieser Titel Fan-Favoriten wie Battlefield 2, Battlefield 2142, Medal of Honor: Allied Assault und die Command & Conquer Spiele sind. Wir untersuchen noch immer Community-unterstützte Optionen, um die Online-Funktionalität dieser Titel, wie den Mehrspieler-Modus, zu erhalten. Es bleiben jedoch signifikante technische Hürden bestehen und zu diesem Zeitpunkt haben wir nichts anzukündigen.“

In einer anderen Meldung zeigt man sich hingegen deutlich pragmatischer: „Während Spiele von neueren Titeln ersetzt werden, sinkt die Zahl der Spieler, welche die älteren Titel genießen auf ein Level – gewöhnlich weniger als 1 Prozent aller Online-Spieler der EA Spiele - ,wo die nötige Arbeit hinter den Kulissen, um die Server am Laufen zu halten, nicht mehr praktikabel ist.“

Während man diese Spiele also von offizieller Seite bereits mehr oder weniger aufgegeben hat, werden einige der Titel sicher nicht gänzlich verschwinden. Einige Spiele können auch ohne GameSpy online (z.B. über die direkte Verbindung auf eine Server-IP) oder zumindest im lokalen Netzwerk gespielt werden und es stehen bereits einige Alternativen in den Startlöchern, insbesondere das Tool GameRanger.

Nachfolgend findet ihr die Liste aller EA Spiele, die am 30. Juni vom Netz gehen sollen:

  • Battlefield 1942 für PC and Mac (inklusive The Road to Rome und Secret Weapons of WW2 Erweiterungen)

  • Battlefield 2 für PC (inklusive Special Forces Erweiterung)

  • Battlefield 2: Modern Combat für PlayStation 2

  • Battlefield 2142 für PC und Mac (inklusive Northern Strike Erweiterung)

  • Battlefield Vietnam für PC

  • Bejeweled 2 für the Wii

  • Bulletstorm für PlayStation 3

  • Command & Conquer 3: Tiberium Wars für PC und Mac (inklusive Kane's Wrath Erweiterung)

  • Command & Conquer: Generals für PC und Mac (inklusive Zero Hour Erweiterung)

  • Command & Conquer: Red Alert 3 für PC und Mac

  • Crysis 2 für PC

  • Crysis für PC

  • Crysis Wars für PC

  • Dracula - Undead Awakening für Wii

  • Dragon Sakura für Nintendo DS

  • EA Sports 06 für PC

  • F1 2002 für PC

  • FIFA Soccer 08 (KOR) für Wii

  • FIFA Soccer 08 für Nintendo DS

  • FIFA Soccer 09 für Nintendo DS

  • FIFA Soccer 10 für Nintendo DS

  • FIFA Street 3 für Nintendo DS

  • Full Spectrum Warrior: Ten Hammers für PlayStation 2

  • Global Operations für PC

  • Green Day Rock Band für Wii

  • James Bond: Nightfire für PC

  • Madden NFL 08 für Nintendo DS

  • Madden NFL 09 für Nintendo DS

  • Master of Orion 3 für PC

  • Medal of Honor: Allied Assault für PC und Mac (inklusive Breakthrough und Spearhead Erweiterungen)

  • MySims Party für Wii

  • MySims Racing für Nintendo DS

  • MySims SkyHeroes für Wii und DS

  • NASCAR Sim Racing für PC

  • NASCAR Thunder 2003 für PC

  • NASCAR Thunder 2004 für PC

  • Need for Speed: Hot Pursuit 2 für PC

  • Need for Speed: ProStreet für Nintendo DS

  • Need for Speed: Undercover für Nintendo DS

  • Neverwinter Nights 2 für PC und Mac

  • Neverwinter Nights für PC, Mac und Linux (inklusive Hordes of the Underdark und Shadows of Undrentide Erweiterungen)

  • SimCity Creator für Wii

  • Skate It für Nintendo DS

  • Sneezies für Wii

  • Spore Creatures für Nintendo DS

  • Spore Hero Arena für Nintendo DS

  • Star Wars: Battlefront für PC und PlayStation 2

  • Star Wars: Battlefront II für PC und PlayStation 2

  • The Beatles Rockband für Wii

  • Tiger Woods PGA Tour 08 für Nintendo DS


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus