Unreal Tournament 2014 offiziell angekündigt

Veröffentlicht am 09.05.2014 um 12:33 Uhr von Roberto

Epic Games will den neuesten Teil der Serie mit der Community entwickeln und ihn kostenlos anbieten.

Unreal Tournament 2014 LivestreamBereits am Anfang dieser Woche hatten wir berichtet, dass es bald eine Ankündigung eines neuen Unreal Tournament geben könnte und gestern Abend war es dann tatsächlich soweit. In einem Livestream auf Twitch verkündete Epic Games, dass man mit den Arbeiten an einem neuen Teil für PC, Mac sowie Linux beginnen würde und man diesmal die Community in den Entwicklungsprozess einbeziehen möchte. Das bedeutet jedoch nicht einfach nur, dass man hier und dort mal ein paar Umfragen macht, sondern tatsächlich jede Designentscheidung mit den Spielern abspricht und am Ende ein Spiel hat, das quasi von Spielern für Spieler entworfen wurde.

Das findet ihr überraschend? Nun, dann kommt hier die zweite Überraschung: Unreal Tournament 2014 wird kostenlos sein. Nicht Free to Play, sondern tatsächlich FREE. Man wird das komplette Spiel als kostenlosen Download anbieten und weder Mikrotransaktionen noch irgendwelche DLC Pakete anbieten.

Doch auch Epic ist in erster Linie ein Unternehmen und dementsprechend ist dieses Konzept nicht einfach nur ein selbstloses Geschenk an die Community. Die Entwickler haben nämlich vor, die Modder und Mapper des Spiels zu kommerzialisieren. Auf einem Unreal Marktplatz wird es zukünftig alles geben, was die Community so für das Spiel entwickelt. Auf diese Weise will man einen kontinuierlichen Strom an neuen Inhalten bieten, der von neuen Maps, über Skins bis hin zu komplett neuen Spielmodi reicht.

Im Gegensatz zum Hauptspiel werden die Inhalte vom Marktplatz jedoch Geld kosten, von dem ein Teil in Form einer Gebühr an Epic geht und der Rest in die Tasche des Schöpfers wandert. Was früher mal kostenlos von Fans für Fans angeboten wurde könnte also bald nur noch gegen Geld zu haben sein, wobei wohl jeder Modder selbst wird entscheiden können, ob er für seine Kreationen Geld sehen möchte oder nicht.

Wer die Entwicklung mitverfolgen oder sogar selbst etwas beitragen möchte, der kann sich ab sofort in den offiziellen Foren anmelden. Neben den Foren sollen vor allem Livestreams genutzt werden, um die Community auf dem Laufenden zu halten.

"


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus