Video zum Xbox One Upload Studio

Veröffentlicht am 20.11.2013 um 11:45 Uhr von Roberto

Microsoft zeigt in einem weiteren Video, wie das Aufnehmen sowie das Upload Studio funktionieren.

Nachdem in der aktuellen Generation immer mehr Spieler mit Programmen wie Fraps oder externen Geräten ihr Gameplay aufgezeichnet und ins Netz gestellt haben, wollen Sony und Microsoft das nun zu einem Feature der neuen Konsolen machen. In einem neuen Video demonstriert Microsoft nun, wie das auf der Xbox One ablaufen wird. Dabei kommt das sogenannte Upload Studio zum Einsatz, das eure Videos dann auf das SkyDrive, den Cloud-Dienst des Unternehmens, hochladen kann.

Vom SkyDrive könnt ihr anschließend auch die 720p MP4-Videos herunterladen und am PC editieren oder bei den üblichen Diensten hochladen. Es bleibt abzuwarten, ob diese Variante tatsächlich den bisherigen Wegen Konkurrenz machen kann, aber den meisten Spielern dürfte diese Variante wohl reichen. Wer sich etwas professioneller mit dem Thema beschäftigen will, der wird wohl weiterhin mit eigenen Tools arbeiten.

"


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus