Webseiten von Ubisoft wurden gehackt

Veröffentlicht am 03.07.2013 um 11:26 Uhr von Roberto

Mehrere Webseiten des Publishers wurden angegriffen. Nutzer sollten dringend Passwörter ändern.

Ubisoft hat jetzt bekanntgegeben, dass einige ihrer Webseiten gehackt und allem Anschein nach Daten der Nutzer entwendet wurden. Natürlich wurden direkt nach der Entdeckung des Hackerangriffs entsprechende Gegenmaßnahmen eingeleitet und die Sicherheit der Systeme wieder hergestellt.

Zwar wurden keine Zahlungsinformationen gestohlen, da diese gar nicht gespeichert werden, aber die Täter hatten Zugriff auf Benutzernamen, Email-Adressen und die verschlüsselten Passwörter. Ubisoft empfiehlt daher dringend, das eigene Passwort zu ändern, was ihr über diese Webseite tun könnt.

Solltet ihr auf anderen Webseiten das gleiche Passwort benutzen, dann solltet ihr es besser auch dort ändern. Weitere Informationen findet ihr auf der Support Seite von Ubisoft.


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus