Player Studio verfügbar

Veröffentlicht am 30.07.2013 um 10:35 Uhr von Roberto

In PlanetSide 2 könnt ihr über das Player Studio nun auch selbst Items erstellen und verkaufen.

Wie schon in Team Fortess 2 und anderen Online-Hits könnt ihr ab sofort auch in PlanetSide 2 zum Designer werden und eure eigenen Gegenstände entwerfen. Möglich wird dies durch das neue Player Studio, das den Tools für Everquest 2 oder FreeRealms ähnelt.

In das Tool könnt ihr Grafiken und Designs importieren, die ihr zuvor in Programmen wie Photoshop oder Maya entworfen habt. Damit könnt ihr dann Items wie Decals, Tarnmuster, Overlays für Fahrzeuge und Helme sowie Verzierungen für Kapuzen erstellen. Als Leitfaden dient euch dabei ein praktischer Style Guide, in dem ihr alle Richtlinien und Funktionen nachlesen könnt.

Wenn euer Werk schließlich fertig ist, dann könnt ihr es zur Prüfung an Sony Online Entertainment senden. Habt ihr euch an die Richtlinien gehalten und z.B. kein Copyright verletzt, dann findet man schon bald euren Gegenstand auf dem Marktplatz.

Nach Angaben von SOE wird das Player Studio auch in der kommenden PS 4 Version verfügbar sein.


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus