Crossover-Titel Project X Zone veröffentlicht

Veröffentlicht am 09.07.2013 um 11:57 Uhr von Viktor

Publisher Namco Bandau hat das Crossover-Spiel Project X Zone veröffentlicht. Das Spiel vereint bekannte Marken aus Spielen der Publisher Namco Bandai, Capcom und Sega.

Publisher Namco Bandai hat die Veröffentlichung ihres neuesten Titels mit dem Namen Project X Zone bekanntgegeben. Das Spiel, das exklusiv für den Nintendo 3DS erscheint, ist ab sofort in Europa, Australien und Asien erhältlich. Project X Zone wurde von Monolith Soft entwickelt und wartet mit mehr als 60 spielbaren Charakteren aus über 25 bekannten Spiele-Serien von drei der erfolgreichsten japanischen Publishern auf. 

In Project X Zone erkundet ihr als Spieler die Welt mit sogenannten Pair Units - Teams aus zwei Charakteren. Ein zusätzlicher Charakter, die Solo Unit, kann mit dem Team kombiniert werden, um in Kämpfen durch Solo-Angriffe Unterstützung zu leisten und bestehende Kampftaktiken zu verstärken. Zu den Helden gehören bekannte Charaktere wie Jin Kazama und Ling Xiaoyu (TEKKEN), Zephyr und Leanne (Resonance of Fate) oder X und Zero (Mega Man X).

Dabei lauern im Spiel an jeder Ecke Gefahren auf euch, weshalb ihr eine ganze Palette an bildschirmfüllenden Techniken wie beispielsweise Solo- und Support-Angriffe, Cross-Schläge und Finishing Moves meistern müsst, um eine Vielzahl an Gegnern zu besiegen. Project X Zone ist in einer von verstecktem Chaos umgebenen Welt angesiedelt, in der Schatten und Böses unter der friedlichen Oberfläche des Alltags lauern. Wann immer sich ein Riss zwischen Zeit und Raum auftut, erscheint ein Übergang zu verschiedenen Universen, durch den sich die Wege von Helden und Bösewichten der verschiedenen Welten kreuzen.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus