RaiderZ

Die Koreaner von MAIET Entertainment haben sich unter MMO-Fans bereits mit ihren beiden GunZ The Duel Spielen einen Namen gemacht. Nachdem man mit GunZ vor allem Freunde von schneller Action mit Schwertern und dicken Kanonen angesprochen hat, nimmt man mit dem neuesten Spiel, genannt RaiderZ, nun den eher klassischen MMORPG-Spieler ins Visier. Hier gibt es zwar auch wieder viel Action, aber Setting und Gameplay orientieren sich doch eher an den typischen Fantasy-Elementen mit Nahkämpfen, Zauberei und natürlich großen Monstern.

Die Geschichte von RaiderZ dreht sich um das Königreich Rendel. König Roland und sein Volk müssen sich durch riesige Mauern von der Außenwelt abschotten, denn ein Meteorit, den man zunächst für den Stein der Weisen hielt, hat sich am Ende eher als Büchse der Pandora entpuppt. Die entfesselten Kräfte des Meteoriten veränderten die Umwelt und alles Leben, was schließlich zur Entstehung von Monstern und Zombie-ähnlichen Kreaturen geführt hat. Die einzige Rettung seid nun natürlich ihr, die Spieler und tapferen Helden von RaiderZ.

Während sich RaiderZ beim Hintergrund noch eher unspektakulär gibt, versucht man beim Gameplay etwas mehr frischen Wind ins Spiel zu bringen. Als geistiges Vorbild kann man hier wohl Capcoms Hit-Serie Monster Hunter sehen, denn auch RaiderZ legt viel Wert auf das Sammeln und Verwerten von Materialien, die ihr von besiegten Monstern erhaltet.

Je nach erlegtem Gegner, könnt ihr nicht nur Erfahrungspunkte abstauben, die für die Entwicklung eures Charakters nötig sind, sondern auch verschiedenste Ressourcen erhalten, die ihr auf vielfältige Weise nutzen könnt. Aus der Beute bastelt ihr euch nützliche Ausrüstung, wie etwa einen großen Schild oder eine neue Waffe oder tauscht sie beim Händler gegen Bares.

Doch ihr könnt natürlich die Haut des Monsters nicht verwerten, bevor ihr es erlegt habt. In dynamischen Kämpfen, bei denen ihr beispielsweise auch selbst aktiv zielen müsst, legt ihr euch also mit den unterschiedlichsten Feinden an, die in RaiderZ gerne mal haushoch sind. Harmlose Ratten, lächerliche Goblins und ähnliches Kleinvieh sucht man in RaiderZ vergeblich. Wie ihr euch gegen eure Widersacher zur Wehr setzt, liegt ganz bei euch, denn das MMO verzichtet auf ein gewöhnliches Klassensystem und lässt euch stattdessen ein eigenes Fähigkeiten-Set aus mehr als 350 Talenten zusammenstellen.

Wenn ihr in eurem MMO bevorzugt Crafted oder einfach gerne etwas aktiver ins Kampfgeschehen eingreift, dann ist RaiderZ auf jeden Fall einen Versuch wert, aber dank des Free-to-play Modells können auch alle anderen durchaus mal einen Blick riskieren.


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.

Videos

Unleash the Hunter within

RaiderZ: Der offizielle Unleash the Hunter within Trailer für das Action-MMORPG von Gameforge.

Cinematic Trailer

RaiderZ: Der Cinematic Trailer zum Action-MMORPG von Gameforge.

Tags: Action-RPG | Zombies

Ähnliche Spiele

Devilian | © © Corsual 2015 Devilian
PC
Devilian bietet klassisches Action-Rollenspiel-Gameplay im großen MMO-Format samt epischen PVP-Schlachten und Raid-Dungeons.
Fallout 4 | © © Corsual 2015 Fallout 4
PC | PS4 | Xbox One
Eine riesige Endzeitwelt, ein umfangreiches Crafting-System und etliche Abenteuer erwarten euch im voll verstrahlten Fallout 4.
How to Survive 2 | © © Corsual 2015 How to Survive 2
PC
How to Survive 2 versetzt Fans des Zombie-Survival ins legendäre New Orleans.
Metal Reaper Online | © © Corsual 2015 Metal Reaper Online
PC
Das Free to Play-RPG Metal Reaper Online verbindet die bewährte Diablo-Formel mit einer postapokalyptischen Welt und Schusswaffen.