Rakard Kingdoms startet in Polen

Veröffentlicht am 26.03.2013 um 13:19 Uhr von Viktor

Entwickler Crafty Studios startet sein Browserspiel Rakard Kingdoms heute in der polnischen Version. Als Publisher tritt dabei der Browsergame Entwickler Upjers auf.

Crafty Studios, die Entwickler des Browsergames Rakard Kingdoms, wollen mit ihrem Mittelalter-Spiel neue Märkte erobern. Nachdem das Spiel bereits in einer französischen Version vorliegt, soll nun auch der polnische Spielemarkt erobert werden. Unterstützt werden die Crafty Studios dabei vom Entwickler Upjers, der für Rakard Kingdoms in Polen als Publisher auftritt.

Doch auch für französische und deutsche Spieler gibt es Neuigkeiten, denn in beiden Ländern haben die Entwickler neue Spielwelten gestartet. Wer also nochmals von vorne beginnen möchte oder zusätzliche Herausforderungen sucht, kann dies nun auch in der deutschen und französischen Spielversion tun.

In Rakard Kingdoms übernehmt ihr die Verantwortung für eure eigene mittelalterliche Burg, die ihr von einer einfachen Ansammlung von Strohhütten zu einer mächtigen Festung ausbauen müsst. Dabei gilt es nicht nur die militärischen Aspekte zu berücksichtigen, sondern vor allem auch eine gute wirtschaftliche Grundlage zu schaffen. Denn ohne ausreichend Baumaterial und Nahrungsvorräte kann kein Burgherr überleben, geschweige denn eine eigene Armee aufbauen, mit der ihr euch verteidigen oder neue Ländereien erobern könnt.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus