Rift stellt auf Free 2 Play-Modell um

Veröffentlicht am 15.05.2013 um 14:24 Uhr von Viktor

Entwickler Trion World hat angekündigt, dass das MMORPG Rift ab sofort auf ein Free 2 Play-Modell umgestellt und damit auch kostenlos gespielt werden kann.

Entwickler und Publisher Trion Worlds hat angekündigt, dass ihr hauseigenes MMORPG Rift ab Mitte Juni kostenlos spielbar sein wird. Ab dem 12. Juni 2013 stellen die Entwickler das Spiel auf ein Free-to-Play-Modell um und geben Spieler damit Zugriff auf die gesamte Welt Telaras.

Grund für die Umstellung ist laut Bill Fisher, Creative Director von Rift, das Feedback aus der Community. Alle Spieler können die gesamte Welt von Telara kostenlos erleben und haben Zugriff auf den erweiterten Rift Shop im Spiel, in dem eine große Auswahl an Reittieren, Boosts, Kleidung und mehr zum Verkauf stehen. Ein optionales Abo ist außerdem weiterhin erhältlich, welches „Stammspielern“ viele Vorteile und Boni bietet. Trion wird sich bei seinen bisherigen und ehemaligen Abonnenten mit Treuepunkten und Belohnungen in Form von Ingame-Währung für die Zeit bedanken, in der sie Rift gespielt haben.

Zeitgleich mit der Umstellung auf das Free 2 Play-Modell startet auch das Update 2.3 „Das Empyreum schlägt zurück“, das eine neue Zone, ein spielweites Event, eine Chronik und vieles mehr ins Spiel integriert.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus