RIFT stellt mit Update auf Free-2-Play um

Veröffentlicht am 13.06.2013 um 16:29 Uhr von Viktor

Nachdem die Entwickler des MMORPGs RIFT bereits im Mai angekündigt haben, dass sie ihr Spiel auf ein Free-2-Play-Modell umstellen wollen, haben sie nun den Schritt mit einem neuen Update vollzogen.

Das MMORPG RIFT erhält ein neues Update und stellt gleichzeitig sein Bezahlmodell auf Free-2-Play um. Das hatten Trion Worlds bereits Mitte Mai angekündigt und als Termin dem Juni angegeben. Nun ist es endlich soweit: Ab sofort können alle Spieler RIFT kostenlos spielen.

Für Spieler, die sich kostenlos registriert haben, gibt es keinerlei Einschränkungen bezüglich des Inhalts – die ganze Spielwelt kann frei erkundet und erobert werden. Der erweiterte RIFT Store im Spiel bietet unzählige Gegenstände und reichhaltige Serviceangebote, darunter Fraktionswechsel, Reittiere, Begleiter, Boosts und vieles mehr. Zudem wird es in Zukunft auch ein Abonnement geben, das Stammspielern eine Fülle an Vorteilen und Vorzügen bieten soll.

Neben der Umstellung das ein Free-2-Play-Konzep enthält das neue RIFT-Update auch inhaltliche Neuerungen: Das Empyreum schlägt zurück ist ein umfangreiches Update, das eine neue Zone (Das Dendrom), Schlachtzüge für zehn Spieler, Schlachtzug-Bosse in einer offenen Welt, eine Chronik, technische Verbesserungen und vieles mehr ins Spiel integriert.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus