Riot Zone: Schwarzmarkt öffnet seine Pforten

Veröffentlicht am 26.10.2012 um 19:19 Uhr von Viktor

Für kurze Zeit habt ihr die Chance auf dem Schwarzmarkt Container aus der verbotenen Zone zu erwerben!

Im Browsergame Riot Zone ist wieder einmal Event-Zeit. Der Schwarzmarkt öffnet seine Pforten und bietet euch diesmal Beute ganz besonderer Art: Grabräuber haben seltene Container mit wertvollem Inhalt aus der verbotenen Zone mitgebracht!

Die Container können ab jetzt auf dem Schwarzmarkt erstanden werden. Doch Vorsicht, denn die Anzahl dieser illegalen Kisten ist natürlich sehr begrenzt und der Inhalt heiß begehrt. Auf der Startseite des Spiels erfahrt ihr, ob noch etwas von der heißen Ware erhältlich ist.

Um so einen Container jedoch erwerben zu können, reicht schnödes Geld bei weitem nicht aus. Es werden ausschließlich Marken, die ihr bei der neuen Mission „Der totgehetzte Feind“ erhaltet, als Zahlungsmittel akzeptiert. Wenn ihr Mut und Schnelligkeit beweist, habt ihr durchaus gute Chancen bei dieser Lotterie.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus