Royal Revolt 2 Allianzen angekündigt – Gemeinsam seid ihr stark!

Veröffentlicht am 25.11.2014 um 18:31 Uhr von Silvio Wagner

Im Mobilegame Royal Revolt 2 von flaregames könnt ihr bald Bündnisse mit anderen Spielern eingehen. Hier gibt’s die ersten Infos.

Bislang wart ihr im free-to-play Tower-Defense-Mobilegame Royal Revolt 2 als einsame Wölfe unterwegs. Allein baut ihre eure Burg auf, allein startet ihr Angriffe gegen andere Herrscher und allein wagt ihr euch seit einiger Zeit sogar in die gefährlichen Tiefen des Dungeons. Doch mit der Solo-Tour ist offenbar bald Schluss, zumindest teilweise. Wie der Karlsruher App-Publisher flaregames auf der Facebook-Seite des Spiels enthüllt, findet demnächst das Allianz-Feature seinen Weg ins mittelalterliche Spiel. Ein paar Informationen gibt es schon, wenngleich Details (zum Beispiel ein Termin für die Veröffentlichung) noch ausstehen.

Dennoch wollen wir schon mal einen Blick darauf werfen, was virtuelle Könige alsbald erwartet. Das Zentrum eurer Royal Revolt 2 Allianz wird künftig ein spezieller Turm darstellen, der eventuell Allianzturm heißen wird, wobei das der eine oder andere Spieler aus Berlin dann mit einem hochragenden Versicherungsgebäude in Treptower Park verwechseln könnte. Wie auch immer: Über den Turm erhaltet ihr vermutlich alle Informationen über euer Bündnis, zum Beispiel zur Mitgliederzahl. 

Royal Revolt Allianz Turm

Wahrscheinlich gelangt ihr über das Multiplayer-Menü, über das ihr momentan unter anderem auf die Angriffshistorie, Turniere und die Rangliste zugreift, zum Allianz-Feature. Im Turm habt ihr die Möglichkeit, neue Verbündete zu rekrutieren und mit euren Freunden Strategien auszuhecken. Außerdem gibt es offenbar so etwas wie einen gemeinsamen Gold-Topf für die Allianz.

Natürlich wird auch die Chance bestehen, für eure Allianz ein eindrucksvolles Wappen zu erstellen, damit alle Feinde sofort erkennen, mit wem sie es zu tun haben – und vielleicht präventiv flüchten. Ihr könnt euer Banner ganz nach Belieben mit Farben und Symbolen verzieren, wobei die Gestaltung höchstwahrscheinlich dem Gründer der Allianz vorbehalten sein wird. Sonst gibt’s nur wieder Zank ums Design.

Royal Revolt Allianz Wappen

Worin genau der Nutzen einer Allianz besteht, abgesehen davon, dass ihr dann nicht mehr so einsam seid, ist noch nicht hundertprozentig klar. Vermutlich habt ihr künftig die Möglichkeit, gemeinsame Angriffe zu fahren, also eure Truppen zu bündeln und besonders schwer verteidigte Burgen unter Beschuss zu nehmen. Wie Gold und Ruhm anschließend aufgeteilt werden und ob es vielleicht sogar eine eigene Allianz-Liga in Royal Revolt 2 geben wird, ist ebenfalls noch nicht bekannt. Erst vor ein paar Tagen folgte jedoch der erneute Hinweis via Facebook, dass das neue Feature "auf dem Weg" sei – allzu lange müsst ihr euch demnach nicht mehr gedulden.

 


Über den Autor
Silvio Wagner | Redakteur

Silvio liebt alles, was auch nur ansatzweise mit Strategie zu tun hat. Zur Abwechslung stürzt er sich aber auch gerne mal in MMORPGs wie Tribal Wars 2.


comments powered by Disqus