Royal Revolt 2 Dungeon ab sofort eröffnet!

Veröffentlicht am 16.09.2014 um 16:24 Uhr von Silvio Wagner

Ab geht's ins unterirdische Verlies: flaregames öffnet die Pforten zum neuen PvE-Gebiet unter eurem Burggelände.

Lange hat’s gedauert: Schon seit dem offiziellen Release des kostenlosen Mobilegames Royal Revolt 2 Anfang des Jahres habt ihr auf eine verriegelte Pforte am Eingang eurer Burg geblickt. Bestimmt hat sich der eine oder andere schon gefragt, was sich dahinter verbirgt. Nun wissen wir's: Mit einem aktuellen Update hat der Karlsruher Spielbetreiber flaregames in dieser Woche den Weg freigemacht ins unterirdische Verlies, wo euch jede Menge Dungeons, bösartige Monster, aber auch reiche Schätze erwarten.

Um ins Dungeon-Abenteuer zu starten, tippt ihr einfach auf die Pforte unterhalb eures Burgtores. Nun gelangt ihr in das bislang verschlossene Erdreich von Royal Revolt 2, wo alles ein bisschen gruseliger und düsterer anmutet als an der Erdoberfläche. Mittels Berührung startet ihr den ersten Kampf im Verlies, der direkt mit fünf Juwelen Beute lockt. Hui, Premiumwährung für lau, nichts wie los! Kämpfe im Dungeon laufen im Grunde genauso ab wie die Angriffe auf oberirdische Schlösser: Ihr wählt vor der Schlacht eure Einheiten, Zauber und gegebenenfalls Schriftrollen aus und startet dann euren Feldzug. Nun gilt es in einer finsteren Umgebung wie gewohnt Türme und Barrikaden einzureißen und gleichzeitig die monströsen Wachen der NPC-Gegner zu vernichten. Die ersten paar Runden sind sehr einfach zu bestehen, ein wenig so, als kämpft man mit Level 30 gegen einen Spieler der Stufe 2. Insgesamt aber erwarten euch den Entwicklern zufolge 70 Missionen im Verlies und außerdem noch 4 besonders bestialische Monster. Dazu gehört ein grobschlächtiger Oger, eine Mumie, ein Gargoyle und ein verfressener Werwolf. Natürlich geht auch im Dungeon von Royal Revolt 2 nicht viel ohne lange Wartezeiten. Nachdem ihr einen Kampf geschafft und die Belohnungen abgestaubt habt, müssen sich eure Bergarbeiter-Untertanen erst einmal bis ins nächste Verlies durchgraben. Das dauert – immer länger! Immer kniffliger werden indes die Aufgaben, die euch hinter den geheimnisvollen Unterwelt-Türen erwarten.

Das aktuelle Update auf Version beschert euch einerseits ein wenig – längst überfällige – Abwechslung vom königlichen Alltag, andererseits auch eine weitere Möglichkeit, um an wertvolle Schätze zu kommen. Ein Ausflug ins Verlies von Royal Revolt 2 lohnt sich daher für alle Spieler; auch für Anfänger, ein Mindestlevel gibt es für das neue Gebiet nämlich nicht. Das Update steht ab sofort zum Download für iOS, Android und Windows Phone bereit.

Quelle: Spiel / Google Play


Über den Autor
Silvio Wagner | Redakteur

Silvio liebt alles, was auch nur ansatzweise mit Strategie zu tun hat. Zur Abwechslung stürzt er sich aber auch gerne mal in MMORPGs wie Tribal Wars 2.


comments powered by Disqus