RuneScape bekommt neues Quest „Bringing Home the Bacon“

Veröffentlicht am 10.07.2013 um 12:30 Uhr von Viktor

Mit „Bringing Home the Bacon“ bekommen RuneScape-Spieler nicht nur ein neues Quest sondern auch die Möglichkeit, virtuelle Schweine vor der Ausrottung durch hungrige Bewohner zu retten.

In RuneScape braucht eine gute Geschichte nicht unbedingt einen Erzfeind oder grausamen Dämon. Manchmal reicht einfach ein bisschen... Bacon! Die neue Quest „Bringing Home the Bacon” für das MMORPG RuneScape beweist, dass eine spannende Story auch mit Speck anfangen kann! 

Der Urheber der neuen Herausforderung in der Welt von Gielinor ist Eli Bacon – ein einsamer, leicht kauziger Kampfschweinzüchter. Durch einen tragischen Unfall geriet sein Schweine-Champion Gassy Pete zwischen Spieß und Feuer – und Eli entdeckt den herrlichen Geschmack von knusprigem Schweinefleisch. Bald lockt der Duft eine Menge knurrender Mägen an… 

Da in der Welt von RuneScape Schweine aber Mangelware sind, droht nun deren Ausrottung. Deshalb müsst ihr dem armen Eli helfen, seine Herde vor den heißhungrigen Bewohnern Gielinors zu beschützen und die Schweinepopulation zu erhalten. Zur Belohnung winkt nicht nur ein eigenes Hausschwein, dass euch auf euren Reisen begleitet; zusätzlich dürft ihr dann auch zusätzliche Schweine herbeirufen, die für euch kämpfen und sogar als Lasttiere herhalten können.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus