Scourge: Outbreak auf Xbox Live veröffentlicht

Veröffentlicht am 04.07.2013 um 16:41 Uhr von Viktor

Das Entwicklerstudio Tragnarion Studios hat den Third-Person-Shooter Scourge: Outbreak veröffentlich. Der Titel ist ab sofort auch via XBox Live Arcade erhältlich.

Tragnarion Studios, eine unabhängige Spieleentwickler mit Sitz in Spanien, hat mit Scourge: Outbreak einen actionbasierten Third-Person-Shooter basierend auf der Unreal Engine 3 veröffentlicht. Der Titel schlägt heute auf Xbox Live Arcade ein und kostet 800 Microsoft- Points.

Angesiedelt in einem nicht weit entfernten Zukunftsszenario begleitet der Spieler den Echo Squad, ein Trupp aus Elitesoldaten, der im Auftrag der Organisation The Tarn der machhungrigen Nogari- Corporation den Garaus machen soll. Die Mission beginnt mitten in feindlichen Gefilden: Nach einem mysteriösen Angriff findet sich der Echo Squad auf Nogari Island wieder. Umgeben von feindlichen Truppen ist der einzige Weg aus dieser prekären Situation die direkte Konfrontation mit dem Feind. Die Soldaten müssen von ihren Fähigkeiten sowie ihrer Feuerkraft Gebrauch machen, um sich einen Weg durch das Chaos zu bahnen.

Dank des Quick-Order-System kann bestimmten Truppenmitgliedern – unabhängig davon ob computergesteuert oder Spieler aus Fleisch und Blut – Befehle zugewiesen werden. Mithilfe von Flashback-Sequenzen wird die spannende Geschichte um die Squad vorangetrieben, denn jeder Charakter zeigt ein persönliches Flashback. Die Flashbacks liefern Hintergrundinformationen zur rätselhaften Geschichte, dessen Ursprung und warum es das Schicksal nicht gut mit den Elitesoldaten meint.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus