Shadow Kings vor dem Aus – Entwicklungsstopp wenige Monate nach Release

Veröffentlicht am 16.02.2015 um 18:26 Uhr von Silvio Wagner

Goodgame Studios kündigt an, die Entwicklung von Shadow Kings einzustellen. Das Spiel bleibt aber erst mal online.

Das hat nicht lange gedauert: Die erfolgsverwöhnten Onlinegames-Entwickler von Goodgame Studios, die mit Titeln wie Goodgame Empire, dem mobilen Ableger Empire: Four Kingdoms und Goodgame Big Farm beachtliche Hits landeten, geben nun den Entwicklungsstopp für das noch recht neue Strategie-Spiel Shadow Kings bekannt. Erst vor einem halben Jahr etwa war der Startschuss gefallen, nun zieht das Hamburger Unternehmen das Entwicklerteam bereits wieder ab. Zu den Gründen äußern sich die Betreiber nur vage mit einem "Hat den Ansprüchen nicht genügt". Das heißt in aller Regel, dass sich entweder von Anfang an nicht ausreichend Spieler gefunden haben oder der Titel die Leute nicht lange in seinen Bann ziehen konnte und sie schnell wieder das Weite gesucht haben. An Neuerungen und Updates hat es in Shadow Kings jedenfalls nicht gemangelt, wobei darin mitunter das Problem besteht. Nicht alles kam gut an bei der Community. Beispielsweise hat Goodgame Studios erst kürzlich ein überarbeitetes und deutlich simplifiziertes Kampfsystem online gestellt, was durchaus strategischen Tiefgang aus dem Browser- und Mobilegame entfernte. Aber daran wird’s wohl nicht gelegen haben, ein Blick auf die kleine Fanzahl auf Facebook und auf die geringe Aktivität im Forum lässt darauf schließen, dass der große Wurf mit Shadow Kings schlicht nicht gelungen ist.

Shadow Kings Screenshot

Was heißt das nun für euch? Erstmal, keine Panik, Shadow Kings geht nicht offline. Anders als beispielsweise InnoGames, die kürzlich das frühzeitige Ende von Rising Generals verkündet haben, zieht Goodgame Studios seine Titel generell nicht so gerne komplett aus dem Verkehr. Es gibt einige wenig erfolgreiche Spiele im Portfolio der Hamburger, die trotzdem weiterhin ihr Dasein fristen dürfen. Auch der Support bleibt erhalten, ebenso wie das Forum. Nur wird es eben keine Updates mehr geben. Wenn euch das Spiel nicht gefällt wie es jetzt im Moment ist, dann gibt’s keine Hoffnung auf Besserung. Wenn ihr euch gerade wohlfühlt, dann spielt einfach weiter. Nur müsst ihr vermutlich damit leben, dass die Spielerzahl im Laufe der Zeit noch weiter zurückgehen wird, wenn die Betreiber keine Maßnahmen mehr ergreifen, um den Titel zu unterstützen.

Die Entwickler-Power, die nun nicht mehr in Shadow Kings fließt, werde an anderer Stelle gebraucht, heißt es weiter. Mehrere neue, bislang noch nicht angekündigte Spiele seien bereits in Arbeit.

 


Über den Autor
Silvio Wagner | Redakteur

Silvio liebt alles, was auch nur ansatzweise mit Strategie zu tun hat. Zur Abwechslung stürzt er sich aber auch gerne mal in MMORPGs wie Tribal Wars 2.


comments powered by Disqus