SimCity: Städtebau-Simulation startet heute um Mitternacht

Veröffentlicht am 06.03.2013 um 12:50 Uhr von Viktor

Ab heute Nacht dürfen sich auch in Deutschland die ersten Bürgermeister an der Neuauflage der SimCity-Reihe versuchen. In den USA ist das Spiel mittlerweile gestartet, kämpft aber derzeit noch mit Serverproblemen.

In der Nacht auf den 7. März ist es endlich soweit: Mit SimCity startet endlich ein neuer Teil der beliebten Städtebau-Simulation auch in Deutschland. Als virtueller Bürgermeister dürft ihr dann eure eigene kleine Stadt errichten und sie zu einer wahren Metropole ausbauen. Dabei kommt es nicht nur auf die geschickte Planung des Verkehrsnetzes und der Gebäude an, sondern auch auf die ausreichende Versorgung der Bedürfnisse eurer Einwohner.

In den USA ist SimCity bereits gestartet, allerdings mit einigen Problemen: Wie schon bei anderen Titeln, die eine Always-On-Funktion besitzen und damit eine aktive Internetverbindung zu Spieleservern benötigen, um überhaupt zu starten, kämpfen die Entwickler auch diesmal mit großen Problemen. Offenbar waren die Server dem Ansturm nicht gewachsen, weshalb die Aktivierung des Spiels zum Teil über eine Stunde dauerte und das Spielen selbst ebenfalls zeitweise nicht möglich war.

Publisher Electronic Arts versicherte aber, dass diese Probleme bis zum Start der internationalen Version in der kommenden Nacht diese Probleme beseitigt sein sollen, sodass deutsche Spieler sofort ungestört losbauen können. Solltet ihr euch noch kein Exemplar von SimCity geholt haben, könnt ihr das jetzt noch nachholen. Einen entsprechenden Link finden angehende Städteplaner unterhalb dieser Meldung.

 


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus