Son of Nor: Kickstarter-Kampagne erfolgreich

Veröffentlicht am 03.06.2013 um 15:39 Uhr von Viktor

Die Crowdfunding-Kampagne der stillalive studios über die Plattform Kickstarter war erfolgreich: Kurz vor Schluss erreichten die Österreicher ihr Finanzierungsziel von 150.000 Dollar.

Die stillalive studios feiern den Erfolg ihrer Kickstarter Kampagne zu ihrem Third-Person Action-Adventure Son of Nor. Insgesamt wurden 151.175 US-Dollar für die weitere Entwicklung des des Titels gesammelt.

Damit hat das Entwicklerstudio sein Finanzierungsziel von 150.000 Dollar nur wenige Stunden vor Ablauf der Frist erreicht und es somit knapp über die Ziellinie geschafft. Das Team steckt nun die ganze Kraft in die Vollendung von Son of Nor und hat bereits angekündigt, das Spiel auch über Steam Greenlight zu veröffentlichen. Voraussetzung dafür ist aber die Unterstützung durch die Community, denn über Valves Greenlight-Projekt können nur Spiele aufgenommen werden, die über ausreichend Support durch die Community verfügen. Das Studio arbeitet seit über einem Jahr an der Entwicklung von Son of Nor und hat bereits rund 25% des Spiels fertiggestellt. Als Veröffentlichungszeitraum plant das stillalive studios derzeit das zweite Quartal 2014.

Im Rahmen der Crowdfunding-Kampagne kündigte das Studio eine ganze Reihe von Partnerschaften an: So werden beispielsweise das Emotiv EPOC, ein Headset, das Spielern die Steuerung per Gedankenkraft ermöglichen soll, und die Oculus Rift, ein Virtual Reality Headset, unterstützt.


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus