South Park versehentlich unzensiert

Veröffentlicht am 05.03.2014 um 14:57 Uhr von Sascha Stieglitz

Gute Nachricht für alle, die gegen Zensur sind: durch ein glückliches Versehen wurde die Retail PC Version von South Park unzensiert ausgeliefert.

Die PC Fassung des Rollenspiels hatte allerdings sowieso nur unter einen einzelnen Schnitt zu leiden, nämlich der Entfernung verfassungswidriger Symbole, sprich Hakenkreuze.

Anscheinend hat man im Presswerk die Gold Disks verwechselt und jetzt Versionen produziert, in denen nach wie vor Hakenkreuze zu sehen sind. Für die Konsolenfassungen dürfte dieser Irrtum allerdings nicht gelten.

Amazon hat das Spiel kurzfristig aus dem Sortiment genommen, aich die Steamversion ist derzeit noch nicht verfügbar.

Ehrlich gesagt, ob eine PC Version zensiert wird oder nicht ist mir relativ egal - früher oder später gibt es ohnehin einen Patch im Internet, der diesen Quatsch rückgängig macht. Als Konsolenspieler hat man es da schon schwerer, zumal dort ja zusätzlich einige Szenen entfernt wurden, die in der TV Serie seit der allerersten Folge völlig selbstverständlich waren, nämlich der praktische Umgang mit einer Analsonde.

Wie dem auch sei, schäme dich "freie westliche Gesellschaft" dass du dich so dermaßen anstellst, und viel Spaß bei diesem tollen Spiel. Hier findet ihr noch unser Spotlight, damit ihr das Ganze auch in Bewegung seht.

"


Über den Autor
Sascha Stieglitz | Redakteur / Marketing

Stiegi hat vor vielen Jahren auf dem 386er angefangen, sich für Videopspiele zu interessieren und zockt heute auf PC genauso wie auf Konsole und Android, am liebsten wenn eine gute Story dabei erzählt wird. Als Corsuals Marketing Director ist er außerdem für den reibungslosen Ablauf von Kampagnen verantwortlich.


comments powered by Disqus