Spies vs. Mercs kehrt zurück

Veröffentlicht am 03.05.2013 um 11:46 Uhr von Roberto

In Splinter Cell: Blacklist kehrt der klassische Spies vs. Mercs Mehrspieler-Modus wieder zurück.

UbiSoft bringt im neuesten Splinter Cell Teil den beliebten Spies vs. Mercs Modus zurück. In diesem asymmetrischen Mehrspieler-Modus treten die Spieler in zwei Teams gegeneinander an. Das Team der Söldner spielt dabei die Rolle der Verteidiger und muss verhindern, dass das Team der Spione in eine gesicherte Anlage eindringt und beispielsweise Terminals hackt oder Objekte stiehlt. Der Modus erfreute sich in den früheren Teilen Pandora Tomorrow und Chaos Theory großer Beliebtheit und wurde dann überraschend aus der Serie gestrichen.

"


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus