Star Command für iOS erschienen

Veröffentlicht am 02.05.2013 um 16:39 Uhr von Matthias

Hobby-Astronauten dürfen sich im MobileGame Star Command ab sofort mit ihrem eigenen Raumschiff in Gefechte stürzen; vorerst allerdings nur auf dem iPad und dem iPhone.

Seit heute können Besitzer eines iPad oder eines iPhones mit Star Command in die Weiten des Weltalls starten und sich dort mit gemeinen Aliens herumschlagen. Das Spiel war als Indie-Titel durch zwei Kickstarter-Kampagnen finanziert worden und bereits seit Längerem angekündigt. Allerdings hatten die Entwickler mit einigen Rückschlägen zu kämpfen, sowohl finanzieller als auch terminlicher Art. 

Die Entwickler hatten bereits im Oktober 2011 Geld für die Vollendung ihres Projekts über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter gesammelt. Damals hatten sie um Geld für die iOS und Android-Version gebeten und fast 37.000 Dollar eingesammelt. Knapp ein Jahr später konnten sie erneut über 150.000 Dollar an Spenden verbuchen, nachdem sie die Umsetzung für PC und Mac angekündigt hatten. Die Versionen für Android, PC und Mac lassen aber noch auf sich warten. Ein genaues Erscheinungsdatum gibt es hierfür noch nicht.

In Star Command bekommt ihr das Kommando über euer eigenes Raumschiff und dürft euch eure eigene Crew zusammenstellen, mit der ihr dann in interstellare Gefechten bestehen müsst. Zentrales Spielelement ist dabei das Management der Crew, die in unterschiedlichen Räumen ihren Dienst verrichten kann und sich immer wieder mit Eindringlingen und den Gefahren des Raumkampfes herumschlagen muss.


Über den Autor
Matthias | Editor/Redakteur

Matthias kennt sich aus in Sachen Browsergames. Sein fundiertes Fachwissen über jede Menge Action und spannende Abenteuer im Browser gibt er auf Corsual zum Besten!


comments powered by Disqus