Star Wars: Attack Squadrons angekündigt

Veröffentlicht am 18.12.2013 um 19:11 Uhr von Roberto

Disney nutzt seine neue Lizenz für einen Free to Play-Titel, der an die alten X-Wing Zeiten anknüpfen soll und bis zu 16 Spieler in die Cockpits legendärer Raumjäger steigen lässt. Die Anmeldung zur Beta ist ab sofort möglich.

Mit dem Kauf und der darauf folgenden Schließung der LucasArts Studios machte sich Disney nicht gerade Freunde unter den Spielern, doch das hält den Megakonzern offenbar nicht davon ab einfach ein neues Star Wars-Spiel mit einem anderen Studio zu produzieren. Das neu gegründete Entwickler-Studio Area 52 Games hat für Disney den Free to Play-Titel Star Wars: Attack Squadrons entwickelt, den man jetzt mit einem ersten Trailer enthüllt hat.

Der Titel erinnert etwas an die klassische X-Wing Serie, welche von 1993 bis 1999 die Star Wars Fans in die Cockpits verschiedener Raumjäger einsteigen ließ. In Deathmatches und Team-Varianten wie Defend the Base dürfen sich in Attack Squadrons bis zu 16 Spieler Dogfights in den Weiten des Alls liefern. Neben einem Rang-System mit diversen Unlocks wird es auch die Möglichkeit geben, die Jäger den eigenen Wünschen anzupassen.

Die Anmeldung zur Beta ist ab sofort auf der offiziellen Website möglich.

"


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus