Star Wars: Galaktische Verteidigung

Star Wars: Galaktische Verteidigung

Im Gratis-Mobilegame Star Wars: Galaktische Verteidigung reist ihr in die weit, weit entfernte Galaxie des "Krieg der Sterne"-Universums, um im Kampf zwischen Imperium und Rebellen mitzumischen. Dabei steht es euch frei, sowohl auf der dunklen Seite der Macht oder an der Seite der guten Jedi-Ritter in die Schlacht zu ziehen. Anders als beispielsweise in Star Wars: Commander errichtet ihr im kostenlosen Tower Defense Spiel jedoch keine Basis, um von dort aus Angriffe zu verüben. Stattdessen durchlauft ihr mehr als 100 Kampfszenarien, in denen ihr ausschließlich aus der Defensive heraus agiert. Jede Seite bietet euch verschiedene Optionen, durch die ihr den Spielablauf gestalten könnt. Zu Beginn schließt sich euch ein Champion an, der euch dabei hilft, für eure Seite Siege einzufahren. So stellt ihr euch entweder mit Luke Skywalker oder Jango Fett den herannahenden feindlichen Truppen entgegen. Die ersten Gefechte finden auf dem Planeten Tatooine statt. Von dort aus schlagt ihr euch über Hoth zu vier weiteren Himmelskörpern durch, darunter Genosis und Felucia. Auf jedem Planeten finden sich mehr als zehn Stationen, die ihr in Star Wars: Galaktische Verteidigung nacheinander freischaltet. Um ein Level erfolgreich abzuschließen, gilt es, die dort liegende Strecke mit Waffen zu bestücken und eure Angreifer niederzustrecken. Sie versuchen sich von ihrem Startpunkt aus über einen vorgegebenen Weg zum Ziel durchzukämpfen. Eure Aufgabe in Star Wars: Galaktische Verteidigung besteht darin, möglichst viele Truppen aufzuhalten, wobei euch nur eine begrenzte Menge an Ressourcen zur Verfügung steht. Mit einem kleinen Vorrat an Schrott macht ihr euch daran, Verteidigungsanlagen aufzubauen, darunter Fernschuss- und Artillerietürme, mit denen ihr eure Kontrahenten ins Visier nehmt. Im Nahkampfturm warten hingegen tapfere Krieger auf ihren Einsatz, um im Gefecht Mann-gegen-Mann ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

Waffen und Champions sichern euch in Star Wars: Galaktische Verteidigung den Sieg

Jede Verteidigungswaffe kostet euch in der free-to-play App eine gewisse Menge an Schrott. Sobald ihr einen feindlichen Krieger plattmacht, füllt sich euer Konto um ein paar Einheiten des Rohstoffs auf, so dass ihr im Verlauf eines Kampfes neue Anlagen erwerben könnt. Es steht euch frei, bereits existierende Waffen zu verschrotten und wiederzuverwerten. Durch einen Sieg heimst ihr bis zu drei Sterne ein und schaltet die nächste Station im Mobile Game Star Wars: Galaktische Verteidigung frei. Zudem winkt euch eine Belohnung in Form von galaktischen Credits, die ihr einsetzt, um vor einem Gefecht aktive und passive Hilfsmittel zu erwerben. Sie erlauben es euch unter anderem, einmalig größeren Schaden bei euren Gegnern anzurichten. Darüber hinaus könnt ihr euch zusätzlichen Schrott zulegen oder euch einen Bonus auf Erfahrungspunkte besorgen, wodurch ihr schneller im Level aufsteigt. Im Laufe der Zeit verschafft ihr euch Zugriff auf höherstufige Waffen und auch euer Held erfährt durch aktiven Kampfeinsatz eine Aufwertung. Damit er Erfahrung sammelt, tippt ihr ihn während der laufenden Schlacht an und schickt ihn mitten ins Gefecht. Abgesehen von Sternen und Credits erwartet euch bei einem Sieg noch eine zusätzliche Belohnung, die mitunter in Form von Juwelen daherkommt. Die Premiumwährung setzt ihr zum Beispiel ein, um Plätze für weitere Helden zu aktivieren. Wer Lust hat, der kann sich über Facebook mit seinen Freunden verbinden und fortan Ressourcen tauschen. Außerdem finden in Star Wars: Galaktische Verteidigung spannende Online-Events statt, in denen ihr euch mit anderen Spielern messt.


Über den Autor
Silvio Wagner | Redakteur

Silvio liebt alles, was auch nur ansatzweise mit Strategie zu tun hat. Zur Abwechslung stürzt er sich aber auch gerne mal in MMORPGs wie Tribal Wars 2.

Neuigkeiten

Star Wars: Galaktische Verteidigung mit neuen Belohnungen, Champions und Erfolgen

Wer alle Schwierigkeitsgrade in Star Wars: Galaktische Verteidigung meistert und sich täglich einloggt, kann nun tolle Preise abstauben.

15.01.2015 um 13:32 Uhr

Tipps

Star Wars: Galaktische Verteidigung - Guide für Anfänger

In unserem Guide erfahrt ihr, worauf ihr im mobilen Tower-Defense-Spiel Star Wars: Galaktische Verteidigung achten müsst und wie ihr schnell vorankomm...

18.03.2016 um 16:42 Uhr

Tags: Tower Defense | Strategie | Science-Fiction

Ähnliche Spiele

Hero Defense: Haunted Island | © © Corsual 2016 Hero Defense: Haunted Island
PC
In Hero Defense mischen Happy Tuesday das beliebte Tower Defense-Genre mit Elementen aus MOBAs und RPGs.
Bloons TD 5 | © © Corsual 2015 Bloons TD 5
Browser | Android | iOS
Mit Bloons TD 5 bieten Ninja Kiwi einen der umfangreicheren Tower-Defense-Titel im Mobile- und Browser-Bereich.
Metal Slug Defense | © © Corsual 2015 Metal Slug Defense
iOS | Android | PC
SNK verwandelt seine legendäre Metal Slug-Serie in ein Free to Play Tower-Defense Spiel.
World Zombination | © © Corsual 2015 World Zombination
Android | iOS
Die Zombie-Apokalypse hat begonnen und ihr seid mittendrin! Als Untoter oder Mensch kämpft ihr euch durch Horden von Feinden.