Neues Starbound Update

Veröffentlicht am 19.12.2013 um 13:15 Uhr von Roberto

Starbound, der neue Stern am Sandbox-Himmel, hat ein weiteres Update erhalten. Unter dem kuriosen Namen „Offended Koala“ bringt das Update wieder einige interessante Neuerungen ins Spiel bringt.

Seit gut zwei Wochen ist Starbound im Early Access verfügbar und schon jetzt hat der Titel viele Spieler in seinen Bann gezogen. Mit vielen neuen Ideen hat das Indie-Team von Chucklefish die bewährte Formel von Terraria auf ein neues Level gehoben und mit regelmäßigen Updates wird das Spiel kontinuierlich verbessert und erweitert.

Das zeigt sich auch im aktuellen „Offended Koala“-Update, das einige interessante Neuerungen ins Spiel bringt. Dazu zählen zum Beispiel eine Vielzahl neuer Gegenstände zum Craften und ein neues Biome-Setting.

Nachfolgend findet ihr eine komplette Liste der Änderungen und Codys ersten Eindruck vom Update in Videoform:

  • Experimental gun rebalance
  • Experimental biome settings
  • Streamlined mod support, more details here
  • Unique monster changes
  • Enable plasma guns
  • Fix naked NPC merchants
  • New portable pixel printer item (you must unlock tier 2 for it to show up in crafting).
  • Tons of new blocks and items to craft
  • New random encounters with unique items to find
  • Lots of work in progress server changes
  • Pets only attack npcs that are attacking the owner
  • New songs to play on instruments including Christmas carols
  • New novelty hats
  • Pets now level up
  • You can no longer warp to gas giants
  • Lots more fixes and small additions
  • More coming really soon!

 


Über den Autor
Roberto | Redakteur

Roberto begann seine Videospiel-Karriere mit dem SEGA Mega Drive und seit seinem ersten Kontakt mit Sonic und Co. sind Videospiele ein fester Bestandteil seines Lebens. Er hat eine besondere Schwäche für die Indie-Szene und experimentelle Spiele, die sich nicht den üblichen Genre-Konventionen unterwerfen.


comments powered by Disqus