Blizzard kündigt „Spawning“-Feature für StarCraft 2 an

Veröffentlicht am 05.06.2013 um 16:09 Uhr von Viktor

Blizzard besinnt sich auf alte Tugenden zurück und hat für StarCraft 2 ein Spawning-Feature angekündigt, mit dem das Spiel auch kostenlos im Mulitplayer-Modus gespielt werden kann.

Wer das erste StarCraft gespielt hat, wird sich vielleicht noch daran erinnern, dass der Titel eine Multiplayer-Installation beinhaltete. Damit ließ sich das Spiel im auch bei Freunden installieren, sodass diese an Multiplayer-Matches teilnehmen konnten, auch wenn sie das Spiel selbst gar nicht gekauft hatten.

Eine ähnliche Variante bringt Blizzard nun auch für StarCraft 2 zurück und nennt das Feature schlicht „Spawning“. Damit sollen Spieler auch ohne eine eigene Kopie an „höherlevligen“ Matches teilnehmen können. Dank der Starter Edition können alle Besitzer eines BattleNet-Accounts bereits jetzt das Spiel kostenlos antesten, allerdings war es bisher nicht möglich, an den matches anderer Spieler teilzunehmen, die Wings of Liberty oder Heart of the Swarm nutzen. Das ändert sich mit dem neuen Feature: Als Beispiel nennt das Unternehmen in seinem Blog Nutzer der Starter Edition, die dank dieses Features nun an Wings of Liberty-Gefechten teilnehmen können. Gleiches gilt natürlich auch, wenn Besitzer der Wings of Liberty-Episode an einem Spiel teilnehmen, das von Heart of the Swarm-Spielern ausgerichtet wird.

Passend zum neuen Feature haben die Entwickler auch einen neuen Achievement freigeschaltet und erklären das neue Element des Spiels in einem Einführungsvideo.

"


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus