Crowdfunding-Kampagne für Stronghold Crusader 2 gestartet

Veröffentlicht am 29.08.2013 um 16:02 Uhr von Viktor

Das Entwicklerstudio Firefly Studios hat eine Crowdfunding-Kampagne für ihr neues Spiel Stronghold Crusader 2 gestartet, mit der sie Geld für die Fertigstellung des Projekts einsammeln wollen.

Das Bauen einer Burg ist teuer: Das muss nun offenbar auch Entwickler Firefly Studios feststellen, die heute eine Crowdfunding-Kampagne für ihren neuen Titel Stronghold Crusader 2 gestartet haben. Insgesamt 100.000 Euro wollen die Engländer damit einsammeln und hoffen in den kommenden 30 Tagen auf zahlreiche Spenden.

Als Plattform haben die Entwickler für ihre Kampagne die Seite Gambitious gewählt, die sich ganz auf Projekte aus dem Spiele-Bereich konzentriert. Aber auch hier gilt, dass die Kampagne mindestens das angegebene Finanzierungsziel erreichen muss, bevor es das Geld gibt. Schaffen die Entwickler dies nicht, gehen sie leer aus.

Für den Remake des Burgenbau-Klassikers versprechen die Entwickler von Firefly eine Reihe von Neuerungen, darunter zusätzliche Einheiten, eine realistische Physikengine und zufällig einsetzende Events, wie zum Beispiel Sandstürme. Trotzdem wird am grundlegenden Spielprinzip, dem Aufbau und der Eroberung von Burgen, festgehalten. Das Spiel soll im Frühjahr 2014 auf den Markt kommen.

"


Über den Autor
Viktor | Editor/Redakteur

Viktor ist ein großer Fan von Glegenheitsspielen im Browser. Außerdem ist er äußerst aktiv in Sachen Social Games.


comments powered by Disqus