Subway Surfers Hawaii – Ein Sprint durchs Inselparadies

Veröffentlicht am 13.02.2015 um 12:16 Uhr von Jennifer

Macht mit den Subway Surfers die Trauminsel Hawaii unsicher und heißt den pfiffigen Hula-Boy Izzy in eurem Team willkommen!

Anfang Januar haben die Subway Surfers im US-Bundesstaat Nevada einen Zwischenstopp eingelegt, um durch die Glitzerstadt Las Vegas zu rennen. Anschließend flogen sie einmal quer über den Nordpazifik, um die Hauptstadt von Südkorea unsicher zu machen. Auf ihrem Weg nach Seoul kamen sie (theoretisch) auch an Hawaii vorbei und möglicherweise brachte sie ein Blick aus dem Flugzeugfenster auf die Idee, die Inselkette zum nächsten Ziel ihrer World Tour zu machen. Mit einem frischen Update hat Spielbetreiber Kiloo (Smash Champs, Stormblades) die flinken Subway Surfers nun kurzerhand ins Inselparadies befördert, wo neue, farbenfrohe Strecken auf euch warten.

Subway Surfers SurfbrettWie gewohnt bewegen sich Jake, Tricky und alle anderen Läufer, die ihr mittlerweile in euer Team aufgenommen habt, auch auf Hawaii mit Vorliebe auf den U-Bahngleisen fort – zu Fuß versteht sich. Dabei sammelt ihr nicht nur eine Menge Münzen ein, sondern entdeckt sagenhafte Landschaften und lasst euch beispielsweise vom Anblick eindrucksvoller Vulkane verzaubern. Mitunter lauft ihr auch am strahlend blauen Meer entlang, während ihr versucht, entgegenkommenden Zügen und stehenden Wagons auszuweichen. Eure Subway Surfers freuen sich stets über Verstärkung und ihr Ruf lockt meist auch besondere Charaktere an, die darauf hoffen, Teil der Läufertruppe zu werden.

Subway Surfers Hawaii MaskenAuch der Hula Boy Izzy, der mit seinem Kostüm eher für traditionelle Tänze gekleidet ist, scheint wild entschlossen, mit den frechen Gören des kostenlosen Mobile Games auf World Tour zu gehen. Trotz des hübschen Kopfschmucks und seines neckischen Bastrocks, hat er keine Schwierigkeiten, mit eurer Hilfe sämtliche Hürden zu überwinden und dem Sicherheitspersonal im U-Bahnsystem zu entwischen. Zudem steht in Subway Surfers ein neues Hoverboard im Angebot, das im Stil eines Surfbretts mit polynesischem Motiv daherkommt. Auf eurem farbenfrohen Brett gleitet ihr gekonnt über die Schienen, um aufregende Wettbewerbe zu bestreiten und knifflige Herausforderungen zu meistern. Darüber hinaus versucht ihr auf Hawaii kleine Masken zu ergattern, den aktuellen Sammelgegenstand, der euch wertvolle Belohnungen einbringt.

Bislang ist das Update nur für die Android-Version von Subway Surfers erhältlich. Der Einzug in den iTunes Store lässt noch auf sich warten.


Über den Autor
Jennifer | Redakteurin

Jennifer ist eine Casual-Spielerin auf Hardcore-Niveau. Sie mag vor allem Aufbauspiele im Browser (alte Gewohnheiten wird man ja schlecht los), zockt inzwischen aber auch fast jedes Mobilegame, das neu erscheint. Am liebsten Puzzle- und Rätselspiele. Oder was mit Tieren. Hauptsache bunt.


comments powered by Disqus