Subway Surfers New Orleans – Halloween in "The Big Easy"

Veröffentlicht am 15.10.2014 um 9:41 Uhr von Jennifer

Feiert in Subway Surfers die gruseligste Nacht des Jahres mit einem Sprint durch New Orleans! Hier erwarten euch Eddy, der Magier, und ein neues Board.

Eigentlich gilt das Frühjahr als beste Zeit, um "The Big Easy" einen Besuch abzustatten, denn in der Faschingszeit geht in New Orleans so richtig die Post ab! In der "Mardi Gras Season" finden in den Straßen der US-amerikanischen Stadt – die auch als Wiege des Jazz gilt – mehrere feierliche Umzüge statt, die jährlich zahlreiche Touristen anziehen. Derzeit dürfte es dort ein wenig ruhiger zugehen und da die Subway Surfers ohnehin ausschließlich an U-Bahnsystemen interessiert sind, haben sie sich New Orleans als nächste Station ihrer World Tour ausgewählt.

Subway Surfers New Orleans HalloweenNachdem Spielbetreiber Kiloo Games euch im kostenlosen Mobile Game bereits durch einige andere bekannte Städte wie Los Angeles, Peking und Kairo gejagt hat, befördert er euch mit dem aktuellen Update nicht nur an ein neues Ziel, sondern verleiht der Umgebung in Subway Surfers zudem eine schaurige Atmosphäre. So habt ihr die Möglichkeit, mit Jake, Fresh und Tricky Halloween in New Orleans zu feiern und den talentierten Magier Eddy in euer Läuferteam aufzunehmen. Der rast in farbenfrohem Frack und Zylinder mit Schädel-Accessoire über die Gleise und trägt passend zum gruseligen Festtag ein Hemd mit Skelett-Aufdruck. Allerdings hat er auch einen etwas schlichteren, schwarzen Anzug im Gepäck, den ihr mit ausreichend Schlüsseln freischalten könnt.

Wer über genug Münzen verfügt, hat zudem drei Wochen Zeit, seine Hoverboard-Sammlung um das Pumpkin-Board zu erweitern. Neben dem fratzenschneidenden Kürbis, der das Brett ziert, findet ihr in Subway Surfers derzeit noch weitere grinsende Gewächse entlang der Strecke. Die kleinen Symbole dienen euch in New Orleans als Sammelgegenstände und bescheren euch jede Woche eine andere Belohnung.

"


Über den Autor
Jennifer | Redakteurin

Jennifer ist eine Casual-Spielerin auf Hardcore-Niveau. Sie mag vor allem Aufbauspiele im Browser (alte Gewohnheiten wird man ja schlecht los), zockt inzwischen aber auch fast jedes Mobilegame, das neu erscheint. Am liebsten Puzzle- und Rätselspiele. Oder was mit Tieren. Hauptsache bunt.


comments powered by Disqus